So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6749
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Meine Westi Hündin 15 Jahre wurde vor 5 Monaten an einem mammatumor

Kundenfrage

Meine Westi Hündin 15 Jahre wurde vor 5 Monaten an einem mammatumor operiert;
MIT Erfolg. Gestern wurde einen Hauttumor am re Innenschenkel festgestellt.
Soll ich sie nochmal operieren lassen?

Seit längere Zeit bekommt SIE Vitofyllin 50mg 2x tägl.

Ich danke XXXXX XXXXX eine Antwort.
MIT FREUNDLICHEN GRüßEN
CHRISTA REIN
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr.M.Wörner-Lange :

Hallo,

Dr.M.Wörner-Lange :

wenn der Huattumor gut abgesetzt und klien ist, würde ich ihn noch operierein lassen- evtl. geht das ja sogar noch mit Lokalanästhesie.

Dr.M.Wörner-Lange :

Ist der Tumor schon größer sollte eine Vollnarkose besonders davon abhängig gemacht werden, wie ihr Herz und Kreislaufsystem ist.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

Im Chat besteht leider kein Kontakt zu Ihnen, deshalb geht es jetzt hier weiter.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Das Vitofyllin ist in jedem Fall gut für Ihre Hündin- wie gesagt, eine OP würde ich von der Größe des Tumors und dem Allgemeinzustand Ihrer Hündin abhängig machen.
Beste Grüße und alles GUte für Ihre Hündin!

Haben Sie noch weitere Fragen?
Ich antworte gern direkt hier nochmal –OHNE dass Sie vorab auf ein Smiley clicken.


Falls Sie keine Fragen mehr haben, würde ich mich über den Click auf ein positiv Smiley sehr freuen- nur so kann ich von Just Answer für meine Beratung bezahlt werden. Vielen Dank.

Dr.M.Wörner-Lange

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

MIR WURDE VON VIELEN ABGERATEN:


TUMORE WÜRDEN IMMER WIEDER KOMMEN:

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
das kann man so verallgemeinert nicht sagen- es kommt auch immer auf die Art des Tumors an- und es nicht gesagt, dass der Hauttumor in Zusammenhang mit dem Mamatumor steht- diese streuen eher in Leber und Lunge.
Evtl. würde es Sinn machen, Bauch und Lunge von Bessy zu röntgen: sind hier Metastasen, würde ich natürlich nicht operieren. Ist hier aber alles in Ordnung, das Herz ok und der Tumor nicht allzu groß, so dass es keine zu aufwendige Narkose benötigt, würde ich operieren- auch wenn es mein Hund wäre,- wenn es ihm sonst gut geht.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas helfen. Gerne beantworte ich weitere Fragen
Beste Grüße und alles Gute für Bessy!
Falls keine Fragen mehr sind, bitte den Click auf ein positiv Smiley nicht vergessen. Danke im Voraus und schöne Feiertage.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wie gesagt- ich würde eine OP von den anderen Werten und vom Befund des Tumors abhängig machen.
Da besonders die kleinen Terrier ja oft auch problemlos 17 oder 18 jahre alt werden, würde ich unter den o.a. Vorraussetzungen des Befindes und des Röntgens eine OP nicht von vorn herein ablehnen.
Beste Grüße!

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?
Ich antworte gern direkt hier nochmal –OHNE dass Sie vorab auf ein Smiley clicken.


Falls Sie keine Fragen mehr haben, würde ich mich über den Click auf ein positiv Smiley sehr freuen- nur so kann ich von Just Answer für meine Beratung bezahlt werden. Vielen Dank.

Dr.M.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin