So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2642
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Streunende Katze (zahm) läuft nur noch auf 3 beinen was kann

Kundenfrage

Streunende Katze (zahm) läuft nur noch auf 3 beinen was kann ich tun damit sie das andere beim wieder belastet bis ich zum Tierarzt gehen kann
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tierarzt-online :

Hallo, danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne sofort bearbeite.

Tierarzt-online :

Auf welchem Bein lahmt sie denn? Vorne oder hinten?

Tierarzt-online :

Setzt sie garnicht auf oder humpelt sie?

Tierarzt-online :

Da sie zahm ist, sollten Sie versuchen, Temperatur zu messen. Bitte messen Sie rektal. Normal ist: 38,0 - 39,0 Grad. Sollte sie über 39,5 Grad haben, spricht man von Fieber. Dann handelt es sich um eine Infektion, vielleicht durch einen Kampf und eine Verletzung durch eine andere Katze. Dann bracht Ihre Katze dringend ein Antibiotikum, damit es nicht zu einer Blutvergiftung kommt.

Tierarzt-online :

Wenn das Bein angeschwollen ist und ihr wehtut, wenn SIe es anfassen, sie aber kein Fieber hat, kann es auch gerochen sein. Meist treten die Katzen dann kaum oder garnicht mehr auf. Auch dann sollten SIe heute noch in eine Tierklinik oder zu einem Notdienst habenden Tierarzt fahren.

Tierarzt-online :

Bitte prüfen Sie einmal die Schleimhäute der Katze. Sie sollten rosa sein, nicht sehr blass oder weißlich. Dann könnte es sein, dass die Katze einen Unfall hatte und vielleicht noch mehr innere Verletzungen. Auch dann sollte heute noch ein Tierarzt nach ihr schauen.

Tierarzt-online :

Ist die Katze vom Allgemeinbefinden normal, hat zwar das Bein etwas dick, aber setzt es immer wieder mal auf, auch wenn sie dabei lahmt, halten Sie die Katze bitte im Haus. Geben Sie ihr Bachblüten-Rescue-Tropfen, 3 x 4 Tropfen täglich. Sie können ihr auch ein Schmerzmittel geben, z. b. Metacam (vom Tierarzt)

JACUSTOMER-448rqpzb- : Vorne links Fieber nein! Schleimhäute müssen wir noch überprüfen
Tierarzt-online :

Sollten keine Allgemeinstörungen vorliegen, das Bein zwar an einer Stelle dick sein, aber sie es ganz leicht mit belasten, könne Sie die Katze erst einmal beobachten. Geben SIe ihr Bachblüten-Rescue-Tropfen, 3 x 4 Tropfen tgl. . Auch Arnica D6, 3 x 5 Globuli können helfen. Wenn SIe ein Schmerzmittel im Haus haben, z. B. Metacam, können SIe ihr dieses geben. Bei anderen Schmerzmitteln für Menschen sollten SIe vorsichtig sein. Katzen vertragen die meisten Mittel nicht.

JACUSTOMER-448rqpzb- : Aber sie ist ja eine streunende Katze kann man die dann einfach so mitnehmen
Tierarzt-online :

Wenn eine Katze verletzt ist und sich von Ihnen ohne Gefahr anfassen läßt, sollten Sie sich darum kümmern. Wenn SIe die Besitzer nicht kennen, sollten SIe sich an den Tierschutz in Ihrem Ort oder das örtliche Tierheim wenden, damit SIe nicht auf den osten sitzenbleiben.

Tierarzt-online :

Die Adressen bekommen SIe bei Polizei oder Feuerwehr oder der nächsten Tierklinik.

Tierarzt-online :

Wenn die Katze nur leicht humpelt und kein Fieber hat kann man auch erst noch einmal abwarten. Läuft sie jedoch nur noch auf 3 Beinen, braucht sie sicherlich Hilfe.

Tierarzt-online :

Eine Tierklinik, bei der Sie sich telefonisch nach Katzenhilfe oder Tierheim erkundigen können, finden SIe unter: www.vetfinder.mobi

Tierarzt-online :

Ansonsten geben Sie ihr Bachblüten-Rescue-Tropfen und Arnica D6. Wenn es ihr morgen nicht besser geht oder sie noch stärker lahmt, müsste sie dann zum Tierarzt. Erkundigen Sie sich in der Nachbarschaft, ob jemand seine Katze vermißt. Melden SIe den Fund des Tieres bei Tierheim, Polizei und Feuerwehr, Hängen Sie Schilder an Laternen oder Bäume in ihrer Straße und der näheren Umgebung.

Tierarzt-online :

Sie schreiben, es ist ein Streuner, aber zahm. Vielleicht hat er ja Besitzer. Kontrollieren Sie die Ohren, ob er tätowiert ist.

JACUSTOMER-448rqpzb- : Wo bekomme ich denn diese Tropfen her an einem Sonntag??
Tierarzt-online :

Manche Katze haben einen Microchip implantiert, der vom Tierarzt oder Tierschutzvereinigungen mit einem Scanner abgelesen werden kann.

JACUSTOMER-448rqpzb- : Wo bekomme ich denn die Tropfen her
Tierarzt-online :

Die Tropfen sind rezeptfrei und Sie müssten sie in jeder Notdienst habenden Apotheke bekommen. Auch ein Tierarzt, der Notdienst hat oder eine Tierklinik (24 Std Dienst), sollte sie haben.

Tierarzt-online :

Haben SIe weitere Fragen? Ich antworte Ihnen gerne noch einmal.

Tierarzt-online :

Wenn SIe keine weiteren Fragen haben, bitte, bewerten Sie meine Antworten durch Klicken auf ein positives Smiley, damit meine Arbeit von JA bezahlt werden kann. Vielen Danke im Voraus. Ihnen schöne Feiertage!

Tierarzt-online :

Hoffentlich finden SIe den Besitzer der Katze! Mit freundlichen Grüßen! B. Hillenbrand, Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Fragesteller

 

Haben Sie noch weitere Fragen? Ich werde sie Ihnen natürlich gerne beantworten.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, möchte ich Sie höflichst an eine neutrale oder positive Bewertung erinnern, welches die Voraussetzung für die ordnungsgemäße Bezahlung der Antwort ist.

 

Seien Sie fair!

 

Bewerten können Sie die Antwort, indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Bitte beachten Sie, dass kostenlose tierärztliche Auskunft nach Berufsrecht nicht zulässig ist


Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin