So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6873
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein kastrierter Ziegenbock, 4 Jahre ist heute gestorben. Er

Kundenfrage

Mein kastrierter Ziegenbock, 4 Jahre ist heute gestorben. Er stand heute morgen mit ausgestrecktem Hals und Schaum vorm Mund vor dem Stall. Er reagierte kaum und man sah das weiße der Augen. Ich rief den TA und der machte erst mal Einlauf, da er einen total aufgeblähten Bauch hatte, außerdem Magensonde und ablassen der Luft per Loch in Darmwand. Ziegenbock stand dann ne Weile und kippte dann aber um. Er hatte die ganze Zeit total verkrampfte Beine und der Hals war ständig überstreckt. Also wieder TA angerufen, Infusionen..... Tier wieder umgekoppt und starb dann 12 Stunden später mit Röcheln, Schaum und völlig starr. Entleerte sich auch nicht beim Sterben und war trotz Tod und nocht total warm, ganz steif. Was war das?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Lieber Nutzer,
es tut mir sehr leid für Ihren Ziegenbock!
Ihrer Beschreibung nach hat es sich vermutlich um eine Kolik gehandelt oder einen Darmverschluß. Vermutlich hat ihr Bock etwas unverträgliches gefressen, wodurch die Kolik /der Darmverschluß ausgelöst wurde- die beschriebenen Symptome sprechen dafür- ebeso der Schaum und die Krämpfe.
Da Ziegen ja leider so ziemlich alles fressen kann dies leider schnell passieren- ich habe es so erlebt, als z.B. eine Ziege Plastik von einem Silageballen gefressen hat.
Natürlich kann auch ein Fremder/Spaziergänger dem Bock etwas unverträgliches gegeben haben- auch das passiert leider nicht selten.
Eine genaue Diagnose würde leider nur eine pathologische Untersuchung bringen, aber ich vermute eine der aufgeführten Ursachen.
Beste Grüße

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal, BEVOR Sie auf ein Smiley clicken.
Sonst bitte die Bewertung durch Click auf ein Positiv oder Neutral Smiley nicht vergessen. Danke im Voraus.

Dr.M.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal, BEVOR Sie auf ein Smiley clicken.
Sonst bitte die Bewertung durch Click auf ein Positiv oder Neutral Smiley nicht vergessen- Danke im Voraus.

Dr.M.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin