So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Meine Hundi hatwehen und Dunkelgrün farbe.Dasdie Plazenta sich

Kundenfrage

Meine Hundi hatwehen und Dunkelgrün farbe.Dasdie Plazenta sich schon abgelost hat. Sie hat schon einWelpe um 23-15 bekomm.Aber der Welpe war schon tot sie hechel noch aber sie press nicht .Was kann ich tun.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

bitte gehen Sie baldmöglichst zum Tierarzt oder versuchen, einen Hausbesuch durch einen Tierarzt machen zu lassen. Zwischen 2 Welpen dürfen höchstens 4 Stunden Abstand liegen. Evtl. benötigt Ihre Hündin wehenfördernde Injektion (Oxytocin), evtl. muß aber auch operiert werden (Kaiserschnitt).

Grün(-schwarzer) Ausfluß kommt durch Veränderungen des Blutes in der Gebärmutter zustande. Wichtig ist, daß der Ausfluß nicht stinkt. Gerade weil der erste Welpe tot war, könnte auch eine schwere Infektion vorliegen, die unbedingt die Gabe eines Antibiotikums erforderlich macht (verschreibungspflichtig).

Prüfen Sie bitte Folgendes:
- rektal die Temperatur (normal 38°-39°, während Geburt bis 39,5°)
- die Schleimhautfarbe (Augenlid, im Maul; sollte rosa sein wie bei uns)
- die Atmung (normal: 10-30 Atemzüge pro Minute)
- den Puls (Innenseite des Oberschenkels; normal: 80-120 Schläge pro Minute)
- den Bauch (sollte nicht hart, berührungsempfindlich oder verspannt sein)

Bei Auffälligkeiten bitte baldmöglichst tierärztliche Untersuchung.
Auf Seite 4 finden Sie Indikationen für einen Tierarztbesuch.
http://www.vitalitys.ch/PDF/Geburt_Hund_Katze.pdf


Unterstützend könnten Sie Caulophyllum D6 3 x täglich und Sepia D12 2x täglich 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli geben.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

 

PS:

 

 

In diesen Verzeichnissen sind Tierärzte aufgeführt, die Hausbesuche machen:

- http://www.ihr-guter-tierarzt.de/schlagwort/hausbesuche/3

- www.tierarztmobil.com/

- http://www.ihr-guter-tierarzt.de/schlagwort/hausbesuche



Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind