So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Meine Katze frisst und trinkt seit gestern Abend nichts mehr

Kundenfrage

Meine Katze frisst und trinkt seit gestern Abend nichts mehr und ruht und schläft die ganze Zeit draussen auf einem Gartenstuhl. Ich bin besorgt die Katze ist gute 11 Jahre alt und ein Freigänger könnte es sein, dass sie Magenbeschwerden hat, z.B. etwas komisches gefressen. Ich danke XXXXX XXXXX für Ihre Antwort und Hilfe
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Kleintierärztin :

Guten Abend,

Kleintierärztin :

Ursachen dafür, dass Katzen nicht fressen gibt es leider recht viele, so dass es aus der Ferne nur schwer einzuschätzen ist, was Ihrer Katze genau fehlen könnte. Gibt es ansonsten noch Auffälligkeiten, wie z.B. Durchfall, Erbrechen, mangelnden Kotabsatz, Fieber (über 39,0 °C), Husten, Niesen, Nasen- oder Augenausfluss, eine beschleunigte Atmung, etc.?

Kleintierärztin :

leider sind Sie nicht mehr online, so dass ich Ihnen erst einmal ein paar allgemeine Hinweise gebe. Für Rückfragen stehe ich aber gerne zur Verfügung. Wenn sonst keine Auffälligkeiten bestehen würde ich eine Unverträglichkeit bzw. Vergiftung eher ausschließen. Hierbei fallen meist auch Symptome wie Erbrechen oder Durchfall auf, auch wenn dies bei einem Freigänger nicht immer einfach zu beurteilen ist. In vielen Fällen sind es Zahnprobleme (Zahnstein, Zahnwurzelentzündungen) oder andere Probleme im Bereich der Maulhöhle, welche zu Futter- und Wasserverweigerung führen. Ich würde Ihnen daher auf jeden Fall empfehlen die Maulhöhle selber schon einmal zu inspizieren und auch von einem Tierarzt untersuchen zu lassen. Auch Nieren- oder Lebererkrankungen sowie bakterielle oder virale Infekte können zu der von Ihnen beschriebenen Symptomatik führen. Bei einem älteren Tier würde ich daher auf jeden Fall auch eine Blutuntersuchung mit Kontrolle der Leber- und Nierenwerte machen zu lassen. Wenn Katzen länger als 2 -3 Tage nicht fressen wird es leider schnell problematisch, da Katzen die im Hungerstoffwechsel anfallenden Stoffwechselprodukte nur unzureichend verwerten können, wodurch es zu Leberschädigungen kommt. Wenn die Katze auch morgen nicht frisst oder trinkt sollten Sie daher unbedingt den tierärztlichen Notdienst aufsuchen, damit das Tier schnellst möglich behandelt und die Ursache für die Problematik ermittelt werden kann.

Kleintierärztin :

Alles Gute für Ihre Katze

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin