So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an inntal-vets.
inntal-vets
inntal-vets, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 291
Erfahrung:  Schwerpunkte: Kleintiere und Reptilien
73479973
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
inntal-vets ist jetzt online.

Hallo ich habe ein großes Problem! Vor drei Wochen habe ich

Kundenfrage

Hallo ich habe ein großes Problem!
Vor drei Wochen habe ich mir 20 Neons für mein 430l Diskus Becken gekauft, seit einer Woche schwellen die Bäuche einzelner Neons an.
Zuerst war nur einer der Fische betroffen und ich hatte ihn auf Verdacht der Bauchwassersucht aus dem Becken entfernt, mittlerweile ist es so das ein oder mehrere Fische binnen weniger stunden diese Symptome zeigen. Das Neonbecken beim Händler ist fast leer, die dort befindlichen Zwergbuntbarsche sind ebenfalls angeschwollen und haben weiße fast pilzartige Beläge.
Könnte das die Columnaris Krankheit(Flexibacter Columnaris) sein?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  inntal-vets hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer von Justanswer, danke, dass Sie sich vertrauensvoll an uns als Experten wenden.
Ich werde ihre Frage fachgerecht mit den wesentlichen Inhalten und Ihre Belange und ihren speziellen Fall auf den Punkt treffend beantworten. Ich arbeite nicht mit copy&paste Texten, sondern antworte immer individuell. Wir als Experten sind Tierärzte, die nebenher auch eine Praxis führen. Daher:
Sollte Ihnen eine Antwort im ersten Moment zu kurz ausfallen und weitere Nachfragen entstehen, können Sie mich gerne unter dem "Expertenbutton" erneut kontaktieren. Mir ist sehr an schneller Soforthilfe für ihr Tier gelegen!

Ja es kann sich der Symptomatik nach um Flexibacter handeln - meist noch gepaart mit Aeromonas.
Sie sollten Fische (am besten einen lebenden - eventuell erklärt sich auch der Händler dazu bereit bzw. ist dann in der Pflicht, da er nicht einwandfreie Fische anbietet) z.B. mit einem Untersuchungsauftrag nach telefonischer Absprache an die LMU München/Oberschleissheim zur genaueren Untersuchung schicken.


Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht alle Differenzialdiagnosen aus der Entfernung abgehandelt werden können, da oftmals bei bestimmten Krankheitskomplexen das Tier eingehend von einem Tierarzt vor Ort untersucht werden muss.

Mit besten Grüßen
Bitte honorieren Sie meine Arbeit durch das Abgeben einer entsprechenden Bewertung, da nur so auch eine Bezahlung des Experten erfolgen kann.