So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Kann es sein wenn bei einer Hündin das neugeborene im geburtskanal

Kundenfrage

Kann es sein wenn bei einer Hündin das neugeborene im geburtskanal stecken bleibt, dass es sich von selbst wieder "löst"? Wenn nicht wieviel Zeit hat der hund das er überlebt? Ich frage,weil ich eben einen besitzlosen hund gesehen habe,dem dies leider passiert ist.

Ich befinde mich derzeit in kalabrien im Urlaub und habe nach langem suchen, keinen Tierarzt ausfindig machen können.

 

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

 

leider war nachts kein Kollege online.

Es kann sein , daß der Welpe noch mit einer Wehe herausgepresst werden kann.

Hoffentlich ist die Geburt doch noch weiter gegangen.

Falls nicht, müßte Ihre Hündin unbedingt in eine Tierklinik (Infusionen, Ultraschall, vermutlich Kaiserschnitt erforderlich) Bei Wehen länger als 2 Stunden nach der Geburt liegt oft eine Fehlstellung des Welpen vor. Dies kann nur in einer Tierklinik vor Ort diagnostiziert und bei Bedarf behoben werden.

Infos zum Verlauf der Geburt und Indikationen für tierärztliche Eingriffe finden Sie hier:
- http://www.vitalitys.ch/PDF/Geburt_Hund_Katze.pdf

Unterstützend könnten Sie Caulophyllum D6 und Pulsatilla D6 im Akutfall alle 10 Minuten im Wechsel 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli geben (insgesamt je 3 Gaben).
Das Wehenmittel Oxytocin darf nur bei Wehenschwäche, richtiger Lage des Welpen und freiem Geburtsweg gegeben werden.

Eine sichere Möglichkeit zuhause festzustellen, ob noch Welpen in der Hündin befindlich sind gibt es leider nicht.
Achten Sie auch auf Wehentätigkeit, Ausfluss und Allgemeinbefinden der Hündin. Bei vermindertem Allgemeinbefinden, starker Unruhe, hecheln, etc. sollte ein schnellstmöglich ein Tierarzt aufgesucht werden - soweit dies möglich ist.



Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten unbezahlt bliebe. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

 

 

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin