So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Meine kleine katze hat flöhe. Bekomm ich die irgendwie mit

Kundenfrage

Meine kleine katze hat flöhe. Bekomm ich die irgendwie mit alten Haushaltsmittl von omas zeiten auch weg? Wenn ja welcher art? Und wie gefährlich sind die für mich und meine. Sohn? Mfg Manu
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Kleintierärztin :

Guten Abend,

Kleintierärztin :

es gibt zwar pflanzliche Mittel gegen Flöhe, aber diese reichen bei einem Flohbefall nicht aus, man kann sie höchstens prophylaktisch einsetzen um einem erneuten Flohbefall vorzubeugen.

Kleintierärztin :

Flöhe gehen bei einem stärkeren Befall auch an Menschen, so dass insbesondere Kinder häufig gebissen werden. Da Flöhe Gurkenkernbandwürmer übertragen sollte man daher auch im Interesse des Kindes versuchen den Flohbefall so schnell wie möglich wieder los zu werden. Wenn die Katze 5 Flöhe hat haben Sie in der Wohnung das vielfache, da Flöhe immer nur kurz auf dem Tier sitzen um Blut zu saugen und sich danach in Teppich, Sofaritzen, etc. verstecken um Eier abzulegen. Floheier können sich mehrere Wochen bis Monate halten, so dass der Befall auch nach Wochen wieder erneut auftreten kann.

Kleintierärztin :

Sie sollten daher sowohl die Katze als auch die Umgebung behandeln. Es gibt Spot on Präparate, welche man im Nacken der Katze aufträufelt. Wenn man dies abends macht ist der Wirkstoff bis morgens aufgenommen und es ist auch für das Kind unbedenklich. Hier kommt z.B. Frontline Combo in Frage. In den letzten zwei Jahren haben wir die Erfahrung gemacht, dass diese Produkte häufig nicht ausreichen bzw. über mehrere Monate immer wieder wiederholt werden müssen.

Kleintierärztin :

Besser funktioniert ein neues Präparat, welches in Tablettenform eingegeben wird. Es ist damit auch völlig unschädlich für das Kind. Man kann die Tabletten gut mörsern und mit etwas Wasser vermengen und dann oral eingeben. Ich habe dies letzer Tage bei meinen Katzen gemacht, da diese Flöhe hatten und das Spot on nicht geholfen hat. Es hat sogar bei der Katze geklappt, der ich sonst kaum Medikamente eingeben kann....Innerhalb von 4 Stunden werden alle Flöhe auf der Katze abgetötet und die Wirkung hält für 3 - 4 Wochen an. Dieses Präparat nennt sich Comfortis und ist beim Tierarzt erhältlich. Es sollte alle 3 - 4 Wochen für ca. 3 Monate angewendet werden, dann ist man den Befall sicher los. Bei meinen Katzen habe ich keine Flöhe mehr gefunden....

Kleintierärztin :

Um die Umgebung zu behandeln sollten Sie alles möglichst heiß waschen, womit die Katze in Kontakt gekommen ist. Glatte Flächen heiß wischen und Teppiche gut absaugen. Es gibt auch ein Umgebungsspray (z.B. Ardap), welches Flöhe in der Umgebung abtötet. Verwendet man bei der Katze Comfortis über 3 - 4 Monate, so kann man sich die Umgebungsbehandlung auch sparen, da die Flöhe keine Chance mehr haben sich zu vermehren.

Kleintierärztin :

Bitte auch unbedingt die Katze entwurmen, damit eventuelle Gurkenbandwürmer abgetötet werden und dem Kind nicht gefährlich werden können.

Kleintierärztin :

Alles Gute für Ihre Katze

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin