So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4vet.
4vet
4vet, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 84
Erfahrung:  Berufserfahrung mit Kleintiere, Vögel und Reptilien
74456792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
4vet ist jetzt online.

Hallo ich heiße Anna und habe eine 4 Jahre alten Schäfer Mix

Kundenfrage

Hallo ich heiße Anna und habe eine 4 Jahre alten Schäfer Mix Hündin ! Sie ist sehr lieb mit allen Menschen und auch mit anderen Hunden verträgt sie sich recht gut .. Ab und an hat sie Probleme mit anderen Hündinnen aber nichts bedenkliches ! Ich gehe auch regelmäßig in die Hundeschule wo sie sich vorbildlich verhält! Also eigentlich ein perfekter Hund wenn da nich dieses unausstehlich Gejaule wäre wenn wir zb.: in einen Gasthaus sitzen und ein anderer Hund kommt egal ob sie ihn kennt oder nicht sie jault wie eine verrückte und beruhigt sich nur sehr schwer wieder !! Ich habe schon alles versucht mit Leckereien oder mit Ablenkung mit ignorieren bis beruhigen .... Ich weiß nicht mehr weiter .. Hoffentlich könnt ihr mir ein paar Tipps geben damit wir in Zukunft wirklich alles gemeinsam machen können .. Mit lieben Grüßen
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  4vet hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo!
Das klingt tatsächlich fast so, als hätten sie alles versucht. Spontan fällt mir noch folgendes ein:
Wenn sie gemütlich wo sitzen und z.B. Kaffee trinken, sich ein Hund eines Bekannten nähert, würde ich probieren, ab welcher Distanz das Gejaule losgeht. Sie sollten, bevor diese Distanz überschritten wird, loben und Belohnen. Nach und nach sollte die Distanz verringert werden und immer bei korrektem Verhalten bestätigt werden. Wenn der andere Hund wieder weg ist und das Gejaule zu Ende würde ich noch sitzen bleiben und nach einiger Zeit wieder bestätigen. Generell sollte eine Art Sensibilisierung eintreten.
Lösen nur Hunde das Berhalten aus, oder auch manche Personen?
Beim sitzen im Gasthaus sollte anfangs vermieden werden, dass der Hund zu nahe kommt und womöglich eine Bestätigung durch spielen or ähnliches eintritt. Es klingt alles sehr logisch und wurde sachlich bereits ähnlich versucht, es dauert aber meist länger als man glaubt, bis eine Gewöhnung oder Hypersensibilisierung eingetreten ist.
Von Antibellhalsbändern oder Leinenruck halte ich nichts. Bestrafung, Zuspruch, Streicheln... sind alles Tätigkeiten, die dem Hund Aufmerksamkeit schenken und somit eine Bestätigung für den Hund darstellen. So blöd es klingt, das einfachste ist das Fehlverhalten zu ignorieren und im richtigen Moment zu loben, nämlich wenn ihr Hund ruhig ist.
Ich würde beim üben der Gewöhnung anfangs ebenfalls darauf achten, dass sich der fremde/befreundete Hund auf ihre Seite nähert, also ihrem Hund abgewandte Seite.
Ich stehe gerne für Fragen zur Verfügung, falls etwas unklar ist!
Beste Grüße und v.a. viel Erfolg!
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen dank ich wede versuchen es umzusetzen !! Bei personen ist dieses verhalten noch nie aufgetreten auser bei engen familienmitgliedern also bei der begrüsung !! Vielen dank
Experte:  4vet hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
Ich Wünsche nochmals viel Erfolg. Gute bekannte, die ein jaulen auslösen sollten nicht überschwänglich begrüßen, anfangs eher ruhig bleiben und erst einmal gemütlich machen. Wenn Ruhe eingekehrt ist einmal langsam streicheln, nicht wuscheln, und kurz begrüßen - aber eben erst wenn Ruhe eingekehrt ist. Aufregung bestätigen könnte die Situation verschlimmern. Ich hoffe die Unklarheiten sind großteils beseitigt.
Ich würde mich über eine positive Bewertung sehr freuen!
Beste Grüsse!
Experte:  4vet hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
Wenn keine weiteren Fragen entstanden sind, bitte ich um Bewertung meiner Antwort!
Herzlichen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin