So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16586
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Haben eine sehr kleine 3-jährige Katze aus dem Tierheim geholt,die

Kundenfrage

Haben eine sehr kleine 3-jährige Katze aus dem Tierheim geholt,die sich häufig und lange unter einem Sofa mit sehr engem Zugang versteckt.Sie ist sehr schmusig,sehr dünn.Das Tierheim hat uns leider über das Vorleben der Kleinen nichts berichtet.Aus den Unterlagen entnehmen wir,daß sie bereits nach Zahnsanierung ein Lungenödem gehabt habe!!(Wir sind Humanmediziner und sehr Katzen-und Hundeerfahren.Die Katze ist heute den 3.Tag bei uns.Was tun???Danke!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

so ein Verhalten kommt öfter bei scheuen Katzen in der Eingewöhnungsphase vor und dauer je nach dem schon einmal bis zu 4 Wochen.Ich würde ihnen raten ihr immer nur Futter zu geben wenn sie in der Nähe ist,dann istsie gezwungen herauszukommen und sieht sie auch als Futtergeber an,dies fördert meist das vertrauen.Ansonsten geben sie ihr einfach die Zeit die sie braucht bis sie Vertrauen zu ihnen gefaßt hat,dies kann wie gesagt schon 4 Wochen dauern.lassen sie sie in dieser zeit nicht nach draußen damit sie nicht verschwindet und nicht wieder kommt.Sie brauchen sich im Moment keine Sorgen zu machen ihr Verhalten ist nicht ungewöhnlich.

beste Grüße und alles Gute

corina Morasch