So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag, Wir haben eine etwa 4 jährige Katze gefunden die

Kundenfrage

Guten Tag,
Wir haben eine etwa 4 jährige Katze gefunden die total abgemagert ist. Wir waren beim Tierarzt und er hat ihr Blut untersucht auf Krankheiten - negativ.
Leider hat sie extrem Durchfall und erbricht auch ab und zu. Kaum hat sie etwas gefressen - sie hat immer Hunger- dann kommt alles per Durchfall oder oben wieder raus.
Der Tierarzt hat uns Tabletten für den Magen gegeben und uns empfohlen ihr Immodium (halbe Portion) zu geben. leider nach zwei Tagen noch kein Erfolg.
Gibt es irgend eine Diät mit der wir das arme Tier aufpäppeln können und das verträglich ist für ihren Magen? Wir wohnen in der Schweiz, können also keine deutschen Produkte kaufen. Die Katze hat jetzt nur noch etwa 2 Kilo.

Freundlich grüsst
B. imboden
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Es ist zu empfehlen, das Tier auf jeden Fall auf Schonkost umzustellen. Dazu geben Sie bitte nur gek. Reis und gek. Pute/Huhn und Hüttenkäse (Frischkäse). Die Ernährung ermöglicht es dem angegriffenen Darm sich wieder zu regenerieren. Diese Fütterung muss beibehalten werden, bis die Symptome sich verbessern und danach noch 2 Wochen, um einen Rückfall zu vermeiden. Dann sollten Sie langsam wieder auf die normale Fütterung umstellen.

Zur Unterstützung können Sie Nux Vomica D6 Globuli 3x tgl. 10 St. geben und Ulcogant vor dem Fressen.

Außerdem sollte baldmögolichst mit Tabletten oder beim TA entwurmt werden, sonst kann der Durchfall nicht weg gehen.

Zur Nor müssten Sie die Schonkost zerkleinern und mit Wasser vermischt in einer Spritze ins Maul eingeben.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ulcogant kriege ich das auch in der Schweiz zu kaufen? Oder können Sie mir die Zusammensetzung sagen, damit ich etwas ähnliches erhalte
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

einen Magenschoner wie Ulcogant sollten sie auch in der Schweiz erhalten,der Wirkstoff wäre Sucralfat.Auch die gabe von MCP((-Paspertin)Tropfen 2xtgl 3-4 Tropfen hilft gegen Erbrechen.Eine Kotuntersuchung wäre in jeden fall dringend notwendig um duie Ursache besser feststellen zu können neben Würmer kommen auch Giardien oder Kokzidien sowie eine bakterielle darmerkrankung in Frage ,je nach Laborbefund der Kotuntersuchung,großes Kotprofil kann man dann auch mit den geeigneten Medikamenten gezielt behandeln.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin