So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 15532
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo unten meine ersten beiden Fragen es geht immer noch

Kundenfrage

Hallo
unten meine ersten beiden Fragen

es geht immer noch um den selben Hund- mittlerweile bekommt er hier vom lokal Tierarzt entzündungshemmende Mittel - Metamizin
Nach 7 Tagen sollte ich das absetzten aber da ging das ganze Theater von vorne los.
Also bekommt er wieder Metamizin und wenn er arge Krampfe hat 20 mg Buscopan.
Kann ja aber auf Dauer nicht die Lösung sein

Der Bauch ist mittlerweile etwas abgeschwollen - trotzdem kann man sehen dass er noch arge Schmerzen hat. An manchen Tagen rennt und tobt er - an anderen ist der Bauch ganz hart und geschwollen und man kann die Krämpfe sehen Es gibt hier kein Ultraschall und auch keine Blutuntersuchung.

Er frisst, hat Stuhlgang, kalte Nase, kein Fieber.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe
Roswitha Geue



hier die erste und die 2. Frage


Die Wir haben einen Rottweiler - ca 7 -8 Jahre alt.
Er bekommt auf Anraten des Tierarztes 2 x am Tag Cortison ( ehemals gebrochene Hüfte und Kratzneurose) Prednisolone 5mg seit ca 1 Jahr

Heute Nacht hat er einen Bauch wie eine Trommel bekommen - alles ausgebrochen.

Das Atmen fällt ihm extrem schwer - zweitweise kann man es gurgeln hören
Der Tierarzt hier in Sansibar hat ihm heute morgen eine Amocycycline Spritze gegeben.
Er meint er hätte eine Entzündung? und ein Ödem

Es wurde etwas besser aber jetzt nach ca 9 Stunden hat er Baukrämpfe und sichtlich Schmerzen. Imm noch gespannter Bauch - Verdauung war heute morgen noch in Ordnung - hat etwas reis mit Hühnerbrühe bekommen

Wir leben auf Sansibar in Afrika - kompetente Hilfe eigentlich nicht vorhanden.

Kann ich ihm gegen die Krämpfe Buscopan geben - Dosis.

Würde mich sehr über eine schnelle antwort freuen
Hallo

hatte vor ein paar Tagen die Frage zu unserem kranken Rottweiler.

Es geht ihm immer noch nicht gut.

Er frisst, hat Stuhlgang, kalte Nase, aber der Bauch platzt fast und er hat starke Schmerzen. Wenn man den Bauch sieht, sind seine Gedärme in ständiger Bewegung.
Wie Krämpfe. Gebe ihm 1 bis 2 x am Tag wenn zu arg stöhnt 20 mg Buscopan.
Wurmkur gemacht - keine Würmer
was hat er nur
danke XXXXX XXXXX neue Antwort
Rose Geuen
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

die Dosierung von Buscopan wäre 0,8-1mg /kg Körpergewicht.am Besten wäre ein Kombipräparat wie Buscopan compositum zu geben,da dies auch Metamizol als Schmerzmittel enthält.gegen das Erbrchen können sie ferenr MCP-Tropfen 2xtgl 10 Tropfen verabreichen,hömopathisch zur Unterstützung Nux vomica D6 globuli 3xtgl 8-10Globuli.Dies wird aber leider alleine nicht ausreichen,sollte die Möglicheit einer röntgenologischen Abklärung vorhanden sein sollte man dies in jeden fall durchführen.Da auch ein fremdkörper so nicht auszuschließen wäre,ebenso Infektionserkrankungen und auch Parasiten,neben Würmern gibt es Giardien und Kozidien welche auch zu massiven darmproblemen führen kann.Zudem benötigt er sicher auch Infusionen um den kreislauf zu stabilisieren.Er sollte auch dringend zunächst über 24 stunden kein Futter bekommen damit sich der darm erst einmal wieder etwas beruhgien kann,zum Trinken lauwarmen Schwarz-oder kamillentee,falls sie diesen haben wirkt ebenfalls beruhigend auf den verdauungstrakt.Anschließend wäre diue gfabe von selbstgekochter Schonkost wichtig,hierfür gekochtes Hühner-Putnefleisch oder gekochten weißen Fisch mit gekochten reis oder gekchte kartoffeln in ganz kleinen Portionen beginnend mit einem Eßlöffel 4-5 am tag füttern und dies auch über die nächsten 8-10 Tage ausschließlich geben.Sollte sich sein Zustand damit nicht innerhalb der nächsten 2-3 Tage bessern müßten weiterführende Untersuchugnen wie Kotuntersuchung,Blutbild etc gemacht werden da man ohne genaue Diagnose und diese ist nur über entsprechende untersuchugen möglich zu stellen ,keine gezielte Therapie durchführen kann.Wie gesagt neben einen Infekt,Parasiten,Fremdkörper ´käme auch,ein Bauchspeicheldrüsenproblem in Frage,dies läßt sich aber nur über eine Blututnersuchung und Ultraschalluntersuchung abklären.Im Moment ist in jeden fall die gabe von Buscopan,Metronidazolnotwendig und auch 24 stunden karenz damit der darm erst einmal zur Ruhe kommt.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

hallo


danke nochmal für die Antwort


 


er bekommt ja eh nur selbst geochtes Essen - Gemüse, Reise, Rindfleisch, huhn Fisch.


 


Also mache ich jetzt mal eine Nulliät für einen Tag- werden denn daruch die anderen Parasiten rausgespült? - was kann er denn gegen diese Parasiten bekommen, denn ich glaube auch, dass sich die geschichte im magendarmtrackt abspielt


Er hat ja in der ganzen zeit nur 2 mal gespuckt - das ist also gar nicht das Problem.


danke nochmal und viele grüsse aus sansibar

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Die Nulldiät ist auf jeden Fall wichtig, um den Darm zu beruhigen. Gegen die Parasiten kann Metronidazol gegeben werden, dies hilft sehr gut bei Guiardien.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


hallo nochmal


welche Dosis - er wiegt so 35-40 kg


danke


rose geuen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Hallo
bin mit Frau Morasch sehr zufrieden, habe nur noch eine zusatzliche Frage an alle
Frau Morasch erwähnte evtl einen Giradienbefall.
Der Hund hat jedoch völlig normalen Stuhlgang - nie Durchfall. Da er schon sehr leidet, möche ich ihn nicht noch zusätzlich mit Chemie belasten.
Es ist halt hier in Afrika sehr schwierig, da keine anderen Untersuchungsmethoden zur Verfügung stehen.
Gestern ging es ihm sehr gut - er tobte rum - heute hat er wieder Krämpfe und auch einen gespannten Bauch
Sorry für die vielen Fragen
Rose Geuen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich verstehe sie durchaus Metronidazol wirkt auch gegen gasbildenen Bakterien im VVerdauungstrakt,allerdings sollte man dies auch nur bei einem entsprechenden Befund einsetzten.Die Doseierung würde 10-20mg/kg Körpergewicht betragen.Es könnten aber auch Erreger wie Leptospiren etc in Frage kommen,gerade in Afrika gibt es heir einige doch auch gefährliche Erreger für den Hund.Es wäre daher dringend notwendig dies über eine entsprechende Untersuchung Kot und Blut und auch einer Röntgenuntersuchung abzuklären.Dies kann man leider nicht über die fernvia Internet noch genauer abklären hierzu Bedarf es die entsprechenden tierärztlichen und auch Laboruntersuchungen.Da ihr hund starke Krämpfe etc zu haben schiint kann ich ihnen daher nur raten mit ihm zu einem entsprechenden Tierarzt ,notfalls auch per Flugzeug,zu gehen.Es gibt durchaus Erreger welche wenn man sie nicht mit dem dafür geeeigneten Medikament behandelt diese auch zu schweren Erkrankungen bzw sogar tödlich enden.Da aber verschieden Erkrankungen,Erreger in Frage kommen neben Leptospiren,und Giardien auch noch Bakterien ,Pilze ,Einzeller etc und diese jeweils mit dem dafür geeeigneten Präparat behandelt werden müßten und ich gebe sihnen absolut recht man nicht unnötig alle mögliche Chemie dem Hund geben möchte und auch sollte,wäre es dringend ratsam eine ausführliche Untersuchung macxhen zu lassen damit ihm schnellst möglichst gezielt geholfen werden kann.Gut ist in jeden Fall die Gabe von Buscopan und Metamizol gegen die Schmeerzen,dies behandelt aber nur die Symptome leider nicht die Ursache.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    4102
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1150
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4094
    praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von Biron

    Biron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierexpertin/2014-8-31_221147_Tehnja1.64x64.jpg Avatar von Kleintierärztin

    Kleintierärztin

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3376
    Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    753
    praktizierende Tierärztin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin