So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16076
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo,ich habe 2 Zergkaninchen in Aussenhaltung, Stall und

Kundenfrage

Hallo, ich habe 2 Zwergkaninchen in Aussenhaltung, Stall und Gehege ca. 10 qm. Beide werden nur mit Heu, Gemuese und Gruenfutter ernaehrt. Beide sind gesund, laufen viel und sind nicht uebergewichtig. Ich bin abends beruflich bedingt oft spaet zu Hause, reinige dann zwar noch die "Koettelecke", kann die beiden aber nicht taeglich auf Fliegeneier/-maden untersuchen. Ich habe von einem in England fuer Kaninchen zugelassenen Spray Rearguard gehoert, Wirkstoff Cyromazin (oder so aehnlich), was den Kaninchen aufs Fell gegeben wird und die Entwicklung von Fliegeneiern zu Maden verhindern soll. Ich kann leider nichts finden zu Nebenwirkungen, ob das Medikament auch bei Zwergkaninchen angewendet werden kann usw. Kann ich Rearguard unbedenklich anwenden? danke XXXXX XXXXX Antwort Mit freundlichen GruessenXXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

danke für Ihre Anfrage.

Laut den mir vorleigenden Daten wird dies von Novartis in UK vertrieben und ist in UK für die Anwendung im Fell von Nagern erlaubt. In DE ist der Wirkstoff als Pulver zur Schädlings Bekämpfung in Gülle und im Stall zugelassen. Der Wirkstoff ist bei oraler Aufnahme (ablecken des Fells) auch für die Nager giftig, das meiste Gift wird aber sofort wieder ausgeschieden. Es kann dann aber zu leichten Lähmungserscheinungen beim Tier führen, die aber nach kurzer Zeit wieder verschwinden. Wenn dann sollten Sie es nur in geringer Dosis einsetzen und zunächst beobachten., ob die Tiere sich das Fell direkt nach Anwendung abschlecken.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin