So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6885
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Meine Stute hat viel Speichelfluß und frißt ganz wenig , sei

Kundenfrage

Meine Stute hat viel Speichelfluß und frißt ganz wenig , sei gestern Abend was kann es für >Ursache haben sie ist Dämpfig und bekommt zur zeit ACC akut .Hat seit heute ganz kleine Nüstern und bekommt gut luft , obwohl es sehr heiß ist 30grad normal steht sie dann mit großen Nüstern im Stall!???
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,
eine mögliche Nebenwirkung des ACC ist Übelkeit- die sich durch vermehrten Speichelfluss äußert.
Da das ACC bei Ihrem Pferd offensichtlich gut wirkt, würde ich es erstmal weiter geben- aber zum einen die Dosis etwas vermindern- zum anderen auf pflanzlichen Wege die Übelkeit bekämpfen, z.B. mit Schüßler Salzen, in Frage kommt u.a. Kalium bromatum D12 3mal täglich 7 Tabletten-diese schmecken süßlich, werden problemlos in Wasser aufgelöst mit dem Futter genommen.
Zusätzlich das ACC nicht auf nüchternen Magen geben.
Dazu können Sie Nux vomica für den Magen geben: D6 Globuli , 3mal 10 Globuli täglich.

So sollte sich die Übelkeit bald geben- Mash zu füttern ist in den nächsten Tage sicher zusätzlich eine gute Lösung um den Magen zu regenerieren- dazu können Sie noch Heilerde geben- 30 g täglich mit anrühren, dann wird das ACC sicher besser vertragen.
Alles Gute für Ihre Stute!

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal.
Sonst bitte die Bewertung durch Click auf ein Positiv oder Neutral Smiley nicht vergessen- nur so kann meine Beratung bezahlt werden. Danke im Voraus.

Dr.M.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin