So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Unsere Katze hat 5 Junge geworfen vor 2 Wochen. Die 5. war

Kundenfrage

Unsere Katze hat 5 Junge geworfen vor 2 Wochen. Die 5. war schon immer die Kleinste.
Seit etwa 3 Tagen fällt auf, dass sie kaum noch säugt. Sie klettert rum, aber ist sehr schwach. Ich habe katzenmilch gekauft, aber sie will nicht schlucken.
Sie liegt meist abseits von den anderen, dies von Anfang an.
Ich denke, ich lass sie einfach sein und schau, ob sie es schafft. Was denken Sie?
Kann ich was gutes tun?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tierarzt - Homöopathie : Hallo,
Tierarzt - Homöopathie : Sie könnten in den Rachen schauen und kontrollieren, ob es dort Entzündungen gibt, die das Schlucken erschweren. Zur Unterstützung des Immunsystems können Sie Echinacea D1 und Ferrum phosphoricum D6 3x tgl. 5 Globuli geben.
Tierarzt - Homöopathie : Evtl. tierärztliche Untersuchung als Hausbesuch.
Tierarzt - Homöopathie : In diesen Verzeichnissen sind Tierärzte aufgeführt, die Hausbesuche machen:- http://www.ihr-guter-tierarzt.de/schlagwort/hausbesuche/3- www.tierarztmobil.com/ - http://www.ihr-guter-tierarzt.de/schlagwort/hausbesuche
JACUSTOMER-o8e6ge1u- : Unsere Tierärztin kommt normalerweise vorbei, aber sie ist in Urlaub.
JACUSTOMER-o8e6ge1u- : Wir sind in der Shcweiz
JACUSTOMER-o8e6ge1u- : gibts das auch bei uns in der Schweiz?
Tierarzt - Homöopathie : Katzenmilch etwas erwärmen (ca. 38°). Hier ist alles zur Katzenwelpenfütterung gut beschrieben:- http://www.fromglowingeyes.eu/Infothek/Handaufzucht_von_Katzenwelpen.pdf- http://www.geliebte-katze.de/information/katzenhaltung/katzenzucht-nachwuchs/handaufzucht-von-kaetzchen.html- zu Temperatur etc: http://www.laupeneck.ch/praxis/d/info/pdf_2007/Mutterlose_Aufzucht_von_Hunde_und_Katzenwelpen_2007.pdf Wenn es auf dem Bauch liegend geht, können dem Welpen auf dem Bauch liegend Milch erhalten; bei manchen muß man den Sauger aber mit leichtem Druck ins Maul schieben. dann nimmt man den Welpen besser in die linke Hand (auch hier wichtig: Bauchseite nach unten, da dann kein Verschlucken) Wichtig ist die Bauch- und Aftermassage mit feuchtwarmem Tuch des Welpen (zum Kotabsatz) nach Flaschenfütterung (wie im link beschrieben).Grundsätzlich das „Nest“ warmhalten z.B. mit Wärmflasche. Ab der 4. Woche Zufütterung und Entwurmung z.B. mit Banminth.
Tierarzt - Homöopathie : Schade daß die Tierärztin nicht da ist. Eine Vertetung ist vermutlich dann weiter entfernt?
JACUSTOMER-o8e6ge1u- : Ich müsste die kleine mit ins Auto nehmen und etwa 15 Minuten fahren
Tierarzt - Homöopathie : Möglicherweise wäre eine subcutane Infusion und eine Aufbauspritze noch vor dem Wochenede sinnvoll. Bei Entzündung im Rachen evtl. auch ein Antibiotikum.
Tierarzt - Homöopathie : Falls Sie zum Tierarzt fahren: Wärmflasche in den Transportkorb legen.
JACUSTOMER-o8e6ge1u- : Dann werd ich versuchen, einen Termin zu bekommen. Vielleicht find ich noch eine Webseite mit Tierärzten, die Besuche machen
JACUSTOMER-o8e6ge1u- : Besten Dank für Ihre Hilfe und einen guten Tag
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gern. Ich drücke die Daumen, daß es bald besser wird.

Freundliche Grüße,

Udo Kind

PS:

Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten ans Bewerten zu denken. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken. Danke im Voraus.

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich natürlich gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin