So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16575
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo! Habe eine 9 Wochen alte Katze seid zwei Tagen!! Sie

Kundenfrage

Hallo! Habe eine 9 Wochen alte Katze seid zwei Tagen!! Sie hat heute Katzenmilch für Katzen ab sechs Wochen getrunken....und eben hat sie aus wieder erbrochen und ist total schwach!! Was mache ich???
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

hat sie heute schon merhmals erbrochen,hat sie etwas gefreßen? ist durchfall vorhanden? Gerade junge katzen sind häufig schnell bei merhmaligen erbrechen auf grund des Flüssigkeitsverlust geschwächt,die gabe von katzenmilch fördert dies zudem.Es wäre daher ratsam wenn sieschon sehr schwach ist heute noch zum tierärztlichen Notdienst oder in eine Nahe Tierklink zu gehen damit sie dort gezielt behandelt werden kann,insbesondere die gabe von Infusionen wären sicher ratsam.Sie selbst können im Moment sehr wenig machen,da sie sehr wahrscheinlich egal was sie ihr eingeben wieder erbrechen wird und so weiter geschwächt wird.Wichtig wäre sie warm zu halten ,z.B. mit einer warmen nicht heißen Wärmflasche,ferner benötigt sie Flüssigkeit,sie können se mit lauwarmen schwarz-oder kamillentee versuchen.gegen das Erbrechen zuvor 2-3 MCp-oder Paspertintropfen geben,kein Futter anbieten.Erbricht sie dann erenut bitte sofort mit ihr zum tierärztlichen Notdiensz oder in eine Tierklink fahren damit sie gezielt behandelt werden kann,da es sonst zu einem Kreislaufproblem -bzw versagen führen kann.

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch