So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16165
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallo wir haben vor 1 woche einen hasen gekauft der hat seit

Kundenfrage

hallo wir haben vor 1 woche einen hasen gekauft der hat seit heute sehr starken durchfall und will nichts mehr essen oder trinken bewegen tuht er sich auch kaum noch
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich würde ihnen raten injeden Fall heute nochg zum Tierarzt gehen damit er so bald wie möäglich behandelt werden kann.Insbesondere bei hasen kommt es durch den Durchfall zu einem Flüssigkeitsverlust was dann zur Folge kreislaufprobleme bis hin zum Kreislaufversagen haben kann.Sie können ihm im Moment etwas lauwarmen Fencheltee zum trinken geben,am besten mit einer Spritze ins Maul eigeben damit er Flüssigkeit erhält .der Tee wirkt beruhigend auf den Verdauungstrakt.Zudem sab simplex tropfen 3-4 Tropfen 3-4x am Tag gegen die Bläöhungen geben.Kein Frischfutter wie Gras,salat oder Körnerfutter anbieten.Am Besten wären etwas Kräauter oder ein geriebener Apfel und heu.Dennoch wäre es empfehlenswert mit ihm zum Tierarzt zu gehen damit er auch noch entsprechende mediakente Kramplösende Mitttel ,Kreislaufmittel etc erhält.Zur Unterstützung können sie ihm noch Nux vomica d6 Globuli 3xtgl 2-3 Globuli,anfags stdl 2 Globuli geben,erhalten sie wie das Sabsimplex rezeptfrei in der Apotheke.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin