So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Unser Koi hat nun nach dem Winter, ein weiß belegtes Auge.

Kundenfrage

Unser Koi hat nun nach dem Winter, ein weiß belegtes Auge.
Hat beim Fressen Schierigkeiten , das Futter richtig zu orden.
Was könnte das sein ?
Müssen wir mit Anthibiotika behandeln?

mfG. Elisabeth Huppert
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, ob eine antibiotische Behandlung notwendig ist, kann nur durch eine tierärztliche Untersuchung festgestellt werden. Einfach so ein Antibiotikum anzuwenden wäre nicht nur illegal sondern meist auch schädlich.
Sie finden Tierärzte auf www.koiklan.de
Sie können vorerst auch ein paar Mal Salzbäder machen. Teichwasser in einer Wanne mit Salz versetzen (15g pro Liter, am besten unjodiertes Meersalz) und den Fisch für 15 Minuten darin baden. Wenn keine Besserung eintritt, lieber untersuchen lassen.
Ich wünsche gute Besserung und hoffe, ich konnte helfen. Für eine positive Bewertung der Antwort danke ich im Voraus.
Experte:  Biron hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, bitte vergessen Sie nicht, die Antwort positiv zu bewerten, um die Frage zu schließen, vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin