So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6758
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

schönen guten Morgen,wie kann ich meine acht Monate junge Katze

Kundenfrage

schönen guten Morgen,wie kann ich meine acht Monate junge Katze in einer 48 Quadratmeter kleinen 2,5 Zimmer Wohnung richtig glücklich machen,Balkon hat Sie auch.
ich hab immer ein schlechtes gewissen,weil Sie Lilli so fit und verspielt ist,daß es nicht gut für Lilli ist.
ich hätte Lilli mir niemals in dieser Wohnung zu mir genommen aber sie würde nachts um 1 Uhr in Kreuzberg Berlin vor einem Imbiss ausgesetzt mitten im Winter ich glaub es waren minus neun Grad.
ich dachte ich nimm sie erst mal.mit und schau am nächsten Tag gleich beim Tierarzt vorbei und die Tierärztin hat Lilli dann auf nichtmal sechs Wochen geschätzt.
ja und jetzt ist Lilli acht Monate und unsere Tierärztin sagt immer die hängt so arg an Dir Gib Lilli nicht mehr her.
es ist alles schon und gut aber wie ist es wohl für Lilli irgendwo anderst würde sie vielleicht eine 120 Quadratmeter Wohnung oder in einem eigen haus wohnen.
bitte helfen sie mir mein schlechtes gewissen wird einfach nicht besser obwohl sie alles hat und Ihr die Wohnung eigentlich schon allein gehört und ich hier mein Plätzchen hab!
ganz liebe grüße XXXXX XXXXX schönen sonnigen Sonntag Morgen!
Lilli und Tanja
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
ich bin wirklich überzeugt, dass Sie sich kein schlechtes Gewissen machen müssen, wenn Ihre Katze unzufrieden wäre, würde sie das deutlich zeigen: durch Maunzen, Sachen zerstören Unruhe u.ä..
Natürlich ist es allgemein wichtig, dass in der Wohnung genug Verstecke, Aussichtsplätze, Spielzeug zur Verfügung sind- und das es feste Spielzeiten mit Ihnen zusammen gibt. Katzen sind sehr gelehrig- sie können auch viele Kunsttücke lernen, auch Sitzt ind Platz und Pfötchen geben. Das sog.Clickertraining ist ebenfalls eine super Methode sie zusätzlich zu beschäftigen, Kopfarbeit ist prima!! -dafür gibt es gute Bücher als Anleitung, z.B. CLICKERtraining für Katzen.
Wichtig ist natürlich für ihre Ausgeglichenheit, dass sie kastriert ist.
Aber ich denke bestimmt, dass sie alles richtig machen- dies sollen nur noch zusätzliche Anregungen sein- so brauchen Sie sich wirklich um das Glück der Kleinen keine Sorgen zu machen!
Viele Grüße und viel Spaß weiter mit Lilli!!
Dr.M.Wörner-Lange Tierärztin und Verhaltenstherapie www.problem-tier.de

Haben Sie noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal.
Sonst bitte den Click auf ein Positiv oder Neutral Smiley nicht vergessen, da nur so meine Arbeit von Just Answer an mich bezahlt werden kann.
viele Grüße
Dr.M.Wörner-lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal.
Sonst bitte den Click auf ein Positiv oder Neutral Smiley nicht vergessen, da nur so meine Arbeit von Just Answer an mich bezahlt werden kann.
viele Grüße
Dr.M.Wörner-lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin