So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Der Kater meiner Mutter schreit ab fünf Uhr früh ca 2 h. Was

Kundenfrage

Der Kater meiner Mutter schreit ab fünf Uhr früh ca 2 h. Was kann das sein ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

mit 12 Jahren treten auch bei Katzen Aletrs- bzw. Abnutzungserscheinungen auf. Es wäre möglich, daß der Kater nicht mehr so ein gutes Gehör hat und auf Grund von Durchblutungsstörungen um diese Zeit unruhig wird, was sich dann in Schreien äußert.
Dies ist nicht selten bei älteren Katzen, ohne daß man es immer beeinflussen könnte.
ich würde zunächst beim Tietrarzt den Gesundheitsstatus abklären lassen, ob es eine organische Ursache für sein Schreien gibt.
Ansonsten würde ich es mit einem durchblutungsfördernden Mittel vom Tierarzt über einige Wochen ausprobieren.
Zur Nacht können Sie außerdem Bachblüten-rescue-TROPFEN GEBEN; DIE AUF PFLANZLICHER BASIS BERUHIGEND WIRKEN.


Falls der Kater nicht im selben Zimmer ist wie Ihre Mutter, könnte es sein, daß es hilfreich wäre ihn in ihr Zimmer zu lassen.




Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke



Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin