So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Rimadyl und Luminal?? Verträgt sich das?

Beantwortete Frage:

Rimadyl und Luminal?? Verträgt sich das?


Luminal erst seit Samstag, 16.3. 2x 100mg


davor allerdings kreuzband Op am 1.2.   und jetzt eben durch Nebenwirkung von Luminal sehr wackelig, und noch kein so richtiges Vertrauen ins verletzte Bein, deshalb dachte ich, ob rimadyl helfen könnte

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

normalerweise sollte Ihr Hund nach dieser Zeit nach der OP kein Schmerzmittel mehr benötigen, da das Bein normalerweise schon recht gut belastbar sein sollte.
Wackelig sein durch die Gabe von Luminal sollte sie allerdings nicht unbedingt. Hier könnte die Dosis etwas zu hoch sein. Es wäre daher absolut sinnvoll den Wirkspiegel diese Woche kontrollieren zu lassen.

Grundsätzlich vertragen sich die beiden Mittel Luminal und Carprofen (Rimadyl). Wechselwirkungen oder Wirkungseinschränkungen sind dabei nicht zu erwarten.
Sie könnten also Rimadyl durchaus über einige Tage geben. Die Dosis würde ich trotz allem recht gering halten, um den Organismus nicht unnötig zu belasten.




Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das mit der wirkstoffkontrolle ist richtig, nur nimmt sie das luminal erst seit Samstag.... Ich dachte, der Spiegel wird erst nach 2-3 Wochen erreicht und eine Hinterhandschwäche ist in der Phase der Einstellung normal?
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
der normale Wirkspiegel stellt sich erst etwas später ein - das ist richtig. Hinterhandschwäche habe ich bisher noch nicht beobachtet, daher würde ich es eher kontrollieren lassen.
Tierarzt-mobil und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin