So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16077
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

guten tag! es ist so das ich ein klein welpen (amstaff-mischling)

Kundenfrage

guten tag!
es ist so das ich ein klein welpen (amstaff-mischling) von ein halben jahr habe.
dieser nun seit ca 1 1/2 monaten epilepsie "zeigt"..von daher habe ich mich gerade im internet darüber erkundigt,vor allem über eine homöopathischen behandlung.
doch so richtig konnt ich mich nicht informieren,da mir keine richtige auskunft über diese gewissen medikamente gegeben wird.
also wo ich diese medikamente (z.b. apotheke,arzt....) bekomme.

mit freundlichen grüßen
s.bronischewsky
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

hömopathische Mittel reichen leider alleine als therapie bei Epilepsie nicht aus.Es ist wichtig und richtig ein geeeignetes medikament wie z.B. Luminal oder Kaliumbromid zu geben.Allerdings muß man damit den Hund erst einstellen,d.h. man gibt am anfang eine recht niedrige Dosis und steigert dies dann langsam bis so gut wie keine Anfälle mehr auftreten und behält dies dann auch bei,Kontrolle erfolgt über demn Serumtest im Blut.Hömopathische mittel können sie aber gerne zur Unterstützung verabreichen wie z.B.Magnesium corbonicum D8 3xtgl 6-8 Globuli,sowie Silicea D12 in gleicher Dosierung,erhalten sie rezeptfrei in der Apotheke.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin