So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1375
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Hallo mein Teichfisch hab ich über winter ins Aquarium getan

Kundenfrage

Hallo mein Teichfisch hab ich über winter ins Aquarium getan und kriegt farbe ist das normal
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag, ja Farbveränderungen können sich je nach Temperatur, Jahreszeit, Allgemeinbefinden etc. verändern. Ein Blasswerden ist eher ein schlechtes Zeichen, wenn der Fisch also an Farbe gewinnt, ist dies also eher positiv. Jedoch ist dies nicht zu verwechseln mit Rötungen durch Entzündungen. Sehen Sie genau hin, wenn viele kleine nadelstichgroße Blutpunkte in der Haut sind, spricht dies eher für eine Infektion. Auch Auflagerungen oder Verdickung, Trübwerden der Schleimschicht auf der Haut wären kein gutes Zeichen. Liegt dies vor, empfehle ich eine tierärztliche Untersuchung (siehe www.agark.de, viele der Kollegen kennen sich auch mit Fischen aus). Geben Sie auf keinen Fall auf gut Glück Mittel ins Wasser. Finden Sie keinen Tierarzt, können Sie Salzbäder machen (15g pro Liter für 15 Minuten). Aber dies wird alles nicht nötig sein, wenn das Tier nur an Farbe gewinnt.

Ich wünsche dem Tier alles Gute und ein gesundes neues Jahr!

Ich hoffe, ich konnte helfen und danke im Voraus für eine positive Bewertung der Antwort.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin