So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6894
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unser Hund (ca. 8 kg) hat einen Teller Lebkuchen mit Schokoladenüberzug

Kundenfrage

Unser Hund (ca. 8 kg) hat einen Teller Lebkuchen mit Schokoladenüberzug gefressen und eine ziemliche Menge gekotzt. Ist es damit erledigt oder sollte ich notfallmäßig mit ihm zum TA gehen. Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. Karin Hunkel
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
wenn Ihr Hund den Schokoladenlebkuchen vollständig und auch sofort wieder ausgebrochen hat, ist vermutlich die Gefahr vorbei, aber
Schokolde ist giftig für Hunde- es wäre daher gut, wenn Sie etwa wissen, wieviel Schokolade
(hell oder dunkel) er mit den Lebkuchen gefressen hat.
Wirkt er apathisch, würde ich schnell mit ihm zum Notdienst, dann braucht er unbedingt eine Infusion, denn:

60g Milchschokolade oder 8g Blockschokolade pro kg Körpergewicht können tödlich sein!!( abhängig vom Theobromingehalt, Zartbitter, Koch-und Blockschokolade enthalten viel Theobromin.)

Deshalb lieber zur Sicherheit zum Notdienst fahren- dann sind Sie beruhigter.

Alles Gute für Nano!

Falls noch Nachfragen bestehen, antworte ich gern direkt nochmal, bevor Sie auf ein Smiley clicken.

Dr.M.Wörner-lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin