So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16299
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, mein Berner Sennenhund ist nicht mehr in der Lage aufzustehen

Kundenfrage

Hallo, mein Berner Sennenhund ist nicht mehr in der Lage aufzustehen kippt mit den Hinterbeinen weg. Hat aber anscheinend keine Schmerzen. Sie ist 4 Jahre alt.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

es könnte sich um einen eingeklemmten Nerv oder auch einen Bandscheibenvorfall handeln.Es wäre in jeden Fall ratsam sie heute noch bei einem tierärztlichen Notdienst oder auch in einer Tierklink vorzustellen,damit man dies so schnell wie möglich abklären kann,Röntgen etc um ihr dann auch gleich gezielt durh eine behandlung helfen zu können.Sie können ihr sonst nur ein entzündungshemmendes medikament gebenaus dem humanmedizinischen Breich z.B. Novalgintropfen in einerDosierung von 25-30 mg /kg Körpergewicht.Hömopathisch wäre Traumeel oder arnika d6 globuli 3xtgl 10 stück zur unterstützung möglich.Wichtig ist sie auch möglichst warm zu halten,nicht auf kalten Fliesen etc hinlegen lassen,sollten sie heute keinen tierärztlichen Notdienst errreichen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin