So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16394
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein HUND läst seit gestern Abend den Schwanz, ab der hälfte

Kundenfrage

Mein HUND läst seit gestern Abend den Schwanz, ab der hälfte runter hängen.
Gestern dachte ich noch es sei daher das er Angst im dunkel hätte aber das war sonst eigentlich auch nie der Fall und heute ist es genau so geblieben. Er versucht sich zu freuen aber so recht funktioniert das einfach nicht er wedeld zwar leicht hin und her aber die Schwanz Spitze steigt nicht wie sonst ...
Hab auch abgetastet ob er vielleicht schmerzen hätte aber keine negativ Reaktion ... Aber muss dazu sagen bin Gesten etwas mehr als sonst mit ihm umher gefahren und gelaufen und gespielt und hab daher die Frage ob es auch im Schwanz sowas wie" Muskel Karter" oder schlimmer noch eine "Entzündung " sein könnt ??? Und zweite Frage habe noch traumeel tropfen von ihm Zuhause ob die vielleicht helfen könnten ???war zu oft schon wegen jeder Kleinigkeit beim Arzt mit ihm aber er ist nun mal mein "bestes Kumpel"
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

Muskelkater an dieser Stelle ist eher ungewöhnlich,eventuell hat er sich einen Nerv eingeklemmt oder ein Problem an der Wirbelsäule,verstauchung etc.Sie können ihm gerne dagegen die traumeel tropfen geben,da diese entzündunghemmend wirken,ferner ihn etwas warm halten und nur kurze ruhige Spaziergänge unternehmen ,nicht springen oder toben lassen etc.Es sollte sich dann im laufe der nächsten 3-5 tage deeutlich bessern,wenn nicht wäre es dann empfehlenswert zum Tierarzt zu gehen und ihn diesbezüglich genauer untersuchen,eventuell auch Röntgen zu lassen um damit die Ursache genau abzuklären und dann gezielt behandeln zu können.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch