So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1373
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Hallo ich habe bemerkt das der Panzer meiner Schildkröte etwas

Kundenfrage

Hallo ich habe bemerkt das der Panzer meiner Schildkröte etwas weicher wird auch oben das Tier ist jetzt 1 jahr alt und ca 45 gramm es Handelt sich um eine Geochelone pardalis babcocki. Gefüttert wird nur mit Pflanzen aus dem Garten. Brennesel Gras usw Heu . Sepiaschale wird immer angeboten Beleuchtung Bright Sun UV Desert 70 Watt Terrariengrösse ist 2m x 0,6 m

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag, die Bright Sun ist leider KEINE ausreichende UVB-Licht-Quelle, auch wenn Händler etc. dies behaupten. Wir haben wöchentlich rachitische Tiere in der Praxis, die diese Lampe haben. Bestrahlen Sie das Tier zusätzlich täglich mit der Ultravitalux eine halbe Stunde aus 50 cm Abstand. Die Lampe bekommen Sie am günstigsten bei ebay (neu vom Händler, nicht gebraucht!)
Lassen Sie auch mal eine Kotprobe untersuchen. Sie finden Links zu informativen Seiten auf www.reptilientieraerzte.de
Viel Erfolg und gute Besserung.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und würde mich über eine positive Bewrtung der Antwort freuen, wofür ich im Voraus danke.

Experte:  Biron hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, haben Sie noch Fragem? Ansonsten vergessen SIe bitte nicht, die Antwort positiv zu bewerten. Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin