So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6803
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

15 jahre dackel hat magen darm probleme. ca.2 wochen würgt

Kundenfrage

15 jahre dackel hat magen darm probleme. ca.2 wochen würgt kommt schleim ,blut im stuhlseit montag nur blut dienstag beim ta auf dem tisch entleert er sich nur blut bekam spritzen 7 stück wurde geröngt stück darm aufgebläht.blutschnelltest nieren in ordnung....
gestern immer noch blut er nimmt narung auf haeute nacht immer noch blut .könnte es sein das er ein geschwür hat? wie lange soll man den ta sponsern .
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
in dem hohen Alter Ihres Hundes muss man leider auch damit rechnen, dass er z.B. bösartige Tumoren im Magen/Darmbereich hat, die dauerhaft bluten-oder auch eine chronische Darmentzündung, die meist nicht ganz ausheilbar ist. Eine genaue Diagnose würde man nur über eine Darmendoskopie in Narkose- oder eine Röntgenkontrastaufnahme des Darmes (ohne Narkose, aber mit Kontrastmitteleingabe) bekommen.
Eine Therapieerfolg wäre langfristig sicher fraglich bei hochgradigen Veränderungen.
Da die dauerhaften Blutungen den Xaverl ja auch schwächen und er möglicher Weise auch Schmerzen hat, würde ich aus der Ferne dazu raten ihn zu erlösen, wenn die üblichen Mittel nicht anschlagen- so schwer es auch ist- aber vorrangig ist ja, dass er sich nicht quält.
Viele Grüße und viel Kraft wünsche ich Ihnen.
Dr.m.Wörner-Lange
Haben Sie noch Fragen? Clicken Sie dafür kostenfrei auf den Button:DEM EXPERTEN ANTWORTEN. Eine positive Bewertung würde mich sehr freuen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
Haben Sie noch Fragen? Clicken Sie dafür kostenfrei auf den Button:DEM EXPERTEN ANTWORTEN.
Eine positive Bewertung würde mich sehr freuen, damit meine Arbeit von JA bezahlt werden kann.
Danke im Voraus

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin