So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16161
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein wlpe hat seit gestern nach dem biss von einem hund auf

Kundenfrage

Mein wlpe hat seit gestern nach dem biss von einem hund auf die nase schnupfen was kann ich tun
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

möglicherweise ist der biß die Ursache für den schnupfen,da es z.B. dadurch zu einer schwellung der nasenschleinhaut gekommen sein könnte oder sich auch etwas Wundsekret dort angesamelt hat.ich würde ihnen daher raten die Nasenlöcher innen mit etwas Kamillosanlösung auf einem wattestäbchen vorsichtg abzu tupfen und ein Kindernasenspray ,ebenfalls auf einem wattestäbchen .Ferner können sie ihr Arnika D6 Globuli 3xtgl 5 Stück geben,diese wirken unterstützend etwas abschwellend,erhalten sie auch rezeptfrei in der Apotheke.Bessert sich es dann damit nicht deutlich oder verschlechtert sich im Laufe des Tages sogar noch dann würde ich ihnen raten zum tierärztlichen Notdienst zu gehen und dies genauer untersuche zu lassen,z.B. ob nicht eine größere Verletzung der Nase vorliegtetc um dann je nach befund gezielt behandeln zu können.

 

Beste Grüße und alles gute

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin