So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6961
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Kurzhaardackel hat sich nach dem Spaziergang gleich unter

Kundenfrage

Mein Kurzhaardackel hat sich nach dem Spaziergang gleich unter meinem Bett versteckt. Als ich ihn rief kam erhervor und schluckte mehrmals kurz. Erst dachte ich, er hat einen Schluckauf. Hat er aber nicht. Dann dachte ich es sieht aus, wie kleine Würgeanfälle, kurz vor dem Erbrechen. Ist es aber meines Erachtens auch nicht. Dann kam mir in den Sinn, da er ja alles mögliche von der Straße aufnimmt und runterschluckt, daß er etwas im Hals stecken hat. Gab ihm daraufhin 4 Stückchen Banane zu fressen, damit evtl das Steckengeblieben runtergeschoben wird. Die Banane wurde sehr schnell, wie immer gierig runtergeschluckt. Die Schluckerei , oder Würgerei hörte aber auch nicht auf. Nun beobachte ich ihn. Mitlerweile ist erunter der dem Bett wieder hervorgekommen und in seinen Korb gegangen, hat sich zusammengerollt und schläft. Beim Schlafen hört er auf mit der Schluckerei und atmet auch normal.
10 Min. später habe ich 1 Eßlöffel Quark in seine Fressnapf gegeben. Da kam er sofort und hats aufgefuttert. Die Schluckerei hört nicht auf. Er schiebt beim Schlucken sein Köpfchen ein wenig ruckartig nach vorn. Könnte er etwas in der Luftröhre sitzen Haben?
Was soll ich nun machen. Was kann das sein. Mein Dackel ist 1 Jahr alt und macht noch viel Unsinn.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer,
ja, es kann leider sein, dass Ihr Kleiner einen Fremdkörper in der Speiseröhre sitzen hat- weiches Futter rutscht dann vorbei-und im Schlafen, wenn er wenig schlucken muss, merken sie auch nicht viel.
Ein typisches Zeichen für einen steckengebliebenen Fremdkörper wäre auch das Hals strecken, das verschafft ihm im Moment Erleichterung.
Oft bleiben Fermdkörper in der Speiseröhre direkt über der Herzbasis stecken, weil hier eine Verengung ist.
Um dies Abzuklären und nichts zu versäumen- wenn es z.B. ein kantiger Gegenstand ist könnte die Speiseröhre verletzt werden- sollten Sie unbedingt umgehend zum Notdienst fahren. Eine Röntgenaufnahme evtl. mit Kontrastmittel wenn nötig- oder auch ein Ultraschall bringen schnell Klarheit.
Möglicher Weise kann ihm auch noch über ein Brechmittel geholfen werden, je nach dem, wie der mögliche Fremdkörper beschaffen ist.
Evtl kann diese auch endoskopisch entfernt werden-in jedem Fall sollten Sie möglichst schnell zum Tierarzt, wenn erreichbar,in eine Klinik.
Zu hause können Sie ihm leider nicht ausreichend helfen.
Alles Gute für Nico!
Dr.m.Wörner-Lange
Haben Sie noch Fragen?
Clicken Sie dafür kostenfrei auf den Button:DEM EXPERTEN ANTWORTEN.
Eine positive Bewertung würde mich sehr freuen