So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

hallo meine Katze bekommt zum ersten mal Babys und atmet ganz

Kundenfrage

hallo meine Katze bekommt zum ersten mal Babys und atmet ganz schnell ist das normal sind das anzeichen für die geburt?=
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

ja, Hecheln kann den Beginn der Geburt anzeigen. Wissen Sie, wann Ihre Katze gedeckt wurde?

Den direkten Beginn der Geburt bemerken Sie entweder nicht (manche Katzen suchen sich selbst einen ruhigen Platz für die Geburt, insbesondere nachts) oder an folgenden Verhaltensweisen (vgl. auch unten angegebene links):
-Unruhe und Hecheln
-Lecken an den Schamlippen
-wendet immer wieder rasch den Kopf in Richtung Flanken
-vorher evtl. Nestbauverhalten (dabei lassen sich Katzen aber nur relativ selten zusehen, viele Katzen sind da am liebsten ungestört)
- eigentlicher Geburtsbeginn: Katze presst, krümmt dabei meist den rücken, gleichzeitig öffnet der Scheidenausgang und infolgedessen vergrößern sich die äußeren Schamlippen (werden oft von Katze gesäubert). Der 1. Welpe sollte zumindest ca. 30 min nach den ersten erkennbaren Wehen zu sehen wenn nicht sogar schon entwickelt sein. Falls nach 1 Stunde trotz erkennbaren Pressens kein Welpe geboren wurde, bitte sofort den tierärztlichen Notdienst aufsuchen.
-Eingefallene Flanken, geschwollene Milchleisten, deutliche Zitzen sind Zeichen, daß die Geburt bald bevorsteht; wann genau, bestimmt die individuelle Natur Ihrer Katze.

Katzen haben nur sehr selten Probleme bei der Geburt!
Ihrer Katze wünsche ich viel Glück bei der Geburt und Ihnen viel Freude beim Beobachten des Wachsens und später des Spielens der Katzenkinder.

Hier noch 3 informative links:

- Entwicklung des Foetus: http://pawpeds.com/pawacademy/genetics/embryology/index_de.html

- http://www.vitalitys.ch/PDF/Geburt_Hund_Katze.pdf

- http://www.cattery-pale-moon.de/www.pale-moon-kitten.de/Katzengeburt.htm


Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten unbezahlt bliebe. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

PS:
Informationen zum Ablauf der Geburt finden Sie hier:
"
Der Ablauf der normalen Geburt
Während des Geburtsvorganges braucht die Hündin/Kätzin in ihrer Wurfkiste Ruhe. Ständige
Störung durch den Besitzer oder den Tierarzt verzögern den Geburtsvorgang und können zu
Geburtsstörungen führen.
•Beim ersten Welpen kann die Geburtsdauer mehrere Stunden (bis 6 Stunden) betragen. Die
Wehen werden von Ruhepausen unterbrochen. Nach dem 1. Welpen ist die Hündin/Kätzin
erschöpft.
•Die Geburtsdauer beträgt bei den weiteren Welpen 20-60 Minuten; zwischen der Geburt von
2 Welpen sollten höchstens 4 Stunden liegen (oberste Grenze). Normalerweise ist es etwa
1 Stunde. Nach spätestens 4 Stunden sollte der Tierarzt konsultiert werden.
•Unter konstanten Austreibungswehen sollte ein Welpe innerhalb von 10-15 Minuten geboren
werden.
•Die normale Geburt dauert in der Regel ungefähr 6 Stunden, bei sehr grossen Würfen bis
24 Stunden
4. Wann muss meine Hündin/Kätzin zum Tierarzt
•Falls seit dem Deckakt 69 Tage vergangen sind und die Hündin/Kätzin keine Geburtsanzeichen
zeigt
•Abgang des Fruchtwassers vor mehr als 2 Stunden ohne dass die Geburt eines Welpen erfolgt
•Bereits vor der Geburt des ersten Welpen wird grünlicher Ausfluss beobachtet
•Scheidenausfluss stinkend, eitrig, blutig
•Schwache, unregelmässige Wehen länger als ca. 4 Stunden, ohne Einsetzen der Presswehen
•Die Geburt des ersten Welpen liegt länger als 12 Stunden zurück und es sind noch nicht alle
Welpen geboren
•Mehr als 4 Stunden Pause seit der Geburt des letzten Welpen und es sind noch nicht alle
Welpen geboren
•Tier zeigt Geburtswehen (Presswehen) seit über 30 Minuten, ohne dass ein Welpe geboren
wird.
•Bei gestörtem Allgemeinbefinden der Hündin/Kätzin (aufgekrümmter Rücken, Apathie,
Muskelzittern, Rektaltemperatur über 39.5°, Stöhnen, etc.
•4 – 5 Stunden nach dem letzten Welpen sind noch nicht alle Nachgeburten abgegangen
•Fortwährende starke Blutung aus Muttermund
•Bei gestörtem Allgemeinbefinden der Welpen


AUS: http://www.klinikneuhaus.ch/pdf/geburt.pdf
Allgemeine Info zur Geburt finden Sie auch hier:
http://www.vitalitys.ch/PDF/Geburt_Hund_Katze.pdf
http://www.acr-ev.de/fachb04.htm

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja gedeckt wurde sie vor genau 63 tagen . habs mir im kalender notiert .


ja also sie hechelt und rennt auch immer her . gepresst hat sie etz bereits schon einmal aber das nur ganz kurz kam nur eine blase mit flüssigkeit raus . danach leckt sie andauernd an ihren beiden schamlippen .


 


also ist bisher alles in ordnung?

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

ja bisher ist alles in Ordnung. Unruhe und Hecheln ist in dieser Phase normal?

Hat die Katze eine günstige Stelle, an der sie gebären könnte? Oft suchen sich Katzen aber auch ganz andere Stellen als die vom Menschen geplanten Stellen...

Viel Glück!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

sie liegt links neben mir auf der couch hab ihr auch verschiedene wurfkisten gebaut aber möchtes sie nicht sie sucht die nähe zu mir .


danke für ihre hilfe sie haben mir ein bisschen die angst genommen :)

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

ich denke wenn es wirklich soweit ist, wird sie schon einen der Plätze aufsuchen.

Daß sie derzeit Ihre Nähe sucht, zeigt das Vertauen und die Nähe , die sie zu Ihnen fühlt.

Wichtig ist es , selbst ruhig zu bleiben, so wie Sie es schon machen.

Ich dücke Ihnen und Ihrer Katze die Daumen,

Udo Kind

Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung: Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

hallo ich schon wieder :D
also sie grummelt jetz vor sich hin und faucht abunzu ist das auch normal?

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

dies ist eher selten, kann aber auch durch die Unuhe hervorgerufen sein und die Unsicherheit der Katze, weil sie nicht weiß, was mit ihr passiert.

Kontrollieren Sie bitte Folgendes:

- die Schleimhautfarbe (Augenlid, im Maul; sollte blassrosa sein wie bei uns und nicht weiß oder bläulich)
- den Bauch (sollte nicht extrem hart und nicht berührungsempfindlich sein)
- die Scheide (es sollte keinen stinkenden Ausfluß geben)
- das Gesäuge (sollte nirgendwo heiß, rot oder schmerzhaft sein)
- die Atmung (normal: 10-40 Atemzüge pro Minute, in den Ruhephasen)

Wenn hier alles normal ist, geht es Ihrer Katze vermutlich gut.
Bei sehr deutlichen Auffälligkeiten bitte baldmöglichst tierärztliche Untersuchung (Notdienst, Tierklinik).

Freundliche Grüße & danke für´s positive Bewerten,

Udo Kind

PS: falls erforderlich (was ich aber nicht denke):
Notdienste finden Sie hier:
- http://notdienste-catsonline.piranho.de/index.htm
- www.tierdoc24.de
- http://www.vetfinder.mobi/
- über die Feuerwehr / Polizei vor Ort
- auf den Anrufbeantwortern fast aller Tierärzte wird der Notdienst angegeben
- Tierkliniken haben immer 24 Stunden Dienst.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

also atmung ist nur auffälig nachdem sie rummrennt .


man sieht auch das sie presst .aber nur kurz und dann rennt se wieder weg .. und hier in meiner nähe gibts kein tierartzt ... der mir helfen könnte bin kurz vorm verzweifeln :(

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

bisher ist alles im Normalen und es besteht kein Grund zu verzweifeln.

Bis der erste Welpe kommt kann es 6 Stunden dauern. Sie sollten sich ruhig einmal hinlegen (dann wird Ihre Katze vielleicht auch ruhiger oder sucht sich den geeigneten Platz).

Wünschje eine Gute Nacht und eine gute Geburt,

Udo Kind

 

PS: ich gehe jetzt auch zu Bett, da ich morgen einen langen Tag vor mir habe.

Wie gesagt, Katzengeburten verlaufen fast immer komplikationslos.

Lesen Sie sich evtl. die angegegebenen links durch, dann wissen Sie, was normal ist. Alles Gute noch mal!

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

PS:

falls Sie homöopathische Mittel im Haus haben, könnten Sie zunächst 1x Pulsatilla D30 (oder auch eine andere Potenz geben)

Weitere Infos (kann man von Hund auf Katze übertragen):

alles aus: http://www.kleintierpraxis16515.de/geburt.html

HOMÖOPATHISCHE VORBEREITUNG UND BEGLEITUNG DER GEBURT

FÜR DIE HÜNDIN VOR DER GEBURT


PULSATILLA D6


(um Komplikationen zu Vermeiden & z.B. Wehenschwäche, Geburtserleichterung, Fehllagen der Föten…)

1 Woche vor der Geburt 2 x tägl. 1 Dosis (10 Tropfen b. groß. Hund & 5 bei kleinen)


1 TAG VOR ODER AM TAGE DER GEBURT


CAULOPHYLLUM D6


(fördert den Beginn der Geburt, den folgenden Ablauf und sogar die Wehentätigkeit)

bei Hündinnen bei denen Wehenschwäche bekannt ist anwenden.


BEI DER GEBURT


CAULOPHYLLUM D6

(regt die Wehentätigkeit an, Wehen kommen unmittelbar, beeinflusst die Uterusmuskulatur, Gebärmutterhals öffnet sich & Welpe kann ausgetrieben werden)

(Nach der Verabreichung wirkt es etwa 15 – 20 min. später)

wenn Wehen schwächer werden oder Welpe fest steckt wieder verabreichen & wenn die Wehen nach einer längeren Pause nicht einsetzen.

Wenn kein Erfolg probieren mit:


SECALE CORNUTUM D6

(wirkt aktivierend bei Wehenschwäche und den damit im Zusammenhang stehenden Problemen)

secale cornutum und caulophyllum alle 30 Minuten im Wechsel verabreichen, wenn immer noch kein Erfolg dann alle 15 Minuten


HOMÖOPATHISCHE VORBEREITUNG NACH DER GEBURT

NACH DER GEBURT

KALZIUM (FRUBIASE)

erst nach der Geburt geben!!! Und während der ganzen Säugezeit über!
Über das Futter oder Wasser zuführen


PODOPHYLLUM (PODOPHYLLINUM) D4

(wird nach dem werfen (meist) nur ein einziges Mal gebraucht)

(verhindert die furchtbaren Durchfälle nach dem Auffressen der Nachgeburten)


ARNICA D6

(nach der Geburt verabreichen)

(fördert die Rückbildung der Gebärmutter nach der Geburt & behebt traumatisch bedingte Störungen des weibl. Geschlechtsapperats z.B. Hämatome und Uterusblutungen)

- Bei einer normal gelaufenen Geburt 3 Tage lang 3 x tägl. Und darauf folgenden 4 Tage 1 x tägl.
- Bei Schwergeburten zunächst stündlich geben, bis sich die Hündin erholt hat und Milchfluss voll eingesetzt hat. Dann 3 x tägl. 1 Woche lang, in der folgenden Woche 1 x tägl.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

guten morgen :)
hab die frohe nachricht das ich 2 neue katzenbabys habe und mama und kinder wohl auf sind :)


wolte nur mal fragen ob ich der mutter iwas geben soll also so zum aufbauen katzenmilch oder ähnliches?


 


viele grüße und danke XXXXX XXXXX gestern ein offenes ohr hatten:)

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

herzlichen Glückwunsch!

Katzenmilch würde ich nur geben, wenn die Mutterkatze diese schon gewöhnt ist.

Ansonsten eine hochwertiges Aufzuchtfutter, z.B. baby cat von royalcanin (Futtermenge soviel wie die Katze mag): http://www.royal-canin.de/katze/katzenzucht/ernaehrung-des-muttertiers/

Ich würde (im Gegensatz zur Aussage im link) den Welpen eine Welpenmilch nur bei Milchmangel der Mutterkatze geben. (Muttermilch ist immer noch das Beste, außerdem fördert der Saugakt die Bindung und Entwicklung der Kätzchen).

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja dazu muss ich sagen die mama maunzt und schmust bei mir und lässt die kinder kurz alleine . und dann maunzen se und is wieder weg . is das normal?

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

ja das ist normal. "Mutterpflichten" stehen für Ihre Kätzin an erster Stelle, aber die Nähe zu Ihnen braucht sie auch. Wilde Katzen lassen ihre Jungen phasenweise auch alleine, da sie ja Futter suchen müssen. Bei Aufääligkeiten bei den Welpen sind sie aber sofort wieder da (soweit möglich).

Viel Freund mit den Kleinen,

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

kann ich die 3 auch mal für 2-3 stunden alleine lassen?


 

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, können Sie auf jeden Fall. (solange die Mutter gesund ist und die Kleinen nicht sehr unruhig)
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

also die kleinen sind ruhig solnag die mutter da ist :)


also sind se zufrieden:)


 


nix auffälliges :)

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
passt alles :-))
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

kann es passieren das meine katze etz noch ein baby bekommen kann oder unwahrscheinlich

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

dies ist äußerst unwahrscheinlich, da die Katze ja auch keine entsprechenden Symptome zeigt.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, würde ich mich über ein erneutes Vergüten durch erneutes Bewerten freuen. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung: Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    4102
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1150
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4094
    praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von Biron

    Biron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierexpertin/2014-8-31_221147_Tehnja1.64x64.jpg Avatar von Kleintierärztin

    Kleintierärztin

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3376
    Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    753
    praktizierende Tierärztin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin