So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16251
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallo meine 15 monatige chihuahuahündin ist jetzt schon seit

Kundenfrage

hallo meine 15 monatige chihuahuahündin ist jetzt schon seit 9tagen läufig heute nacht um zwei uhr wurde sie von dem 16 monatigen chihuahuahund meiner eltern gedeckt sie hat die ganze zeit laut gequiekt weil der hund zur seite war dann haben wir ihn richtig drauf gesetzt und ihr bauch gestützt und gewartet bis sein penis abgeschwollen war danach war sie wieder ganz normal vorher um ca. 12 uhr hat er sie wieder gedeckt und sie hat wieder die ganze zeit gequiekt aber dann gelächelt jetzt wollte ich fragen ist das quieken normal tut es ihr weh? und wieoft decken sie sich ca?
mit freundlichen gruß XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

ja das quieken ist durchaus normal,einige grunsen,andere quieken,solange sie den Deckakt duldet ist diese Verhalten nicht ungewöhnlich.Der günstigste zeitpunkt zur Aufnahme ist meist um den 12-13 tag,allerdings kann dies auch schon um den 9-10 sein,dies ist individuell etwas verschieden,bei jungen Hunden eher etwas früher.Der Rüde wird sie sicher noch öfter decken ,wenn sie dies zuläßt,solange bis die "heiße" Phase vorüber ist,meist nach 1-2 Tagen.Ich würde ihnen aber raten sie daher nicht ständig zusammenzulassen,sondern sie zu trenneund erst Morgwn wieder beide zusammen zulassen,wehrt sie sich dann,z.B. beißt sie ihn weg oder steht nicht mehr hin,dann sollten sie sie auch wieder auseinander lassen,da sie dann nicht mehr aufnahme bereit ist .Sollte sie jedoch Morgen erneut den Rüden aufsteigen lassen ist sie noch deckbereit.Allerdings sollte man dies maximal 2x am Tag zu lassen.sonst wird es zu anstrengend für beide Tiere.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin