So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Hallo, ich habe meinen hund vor einem jahr mit dem kreuzband

Kundenfrage

Hallo, ich habe meinen hund vor einem jahr mit dem kreuzband operieren lassen, ihm wurde ein faden eingesetzt, das gleiche wurde am am^ndren bein vor 6 Monaten durchgefuehrt, war alles gut verheilt.
nun aber humpelt meine huendin seit heute wieder an dem bein, das ihr vor 6 monaten operiert wurdfe....kann das wieder gerissen sein?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die Frage habe ich Ihnen bereits unter Ihrer ersten Anfrage beantwortet.
Da die erste Frage hier nicht mehr zu finden ist nochmals die Antwort.
Ja, es kann sein, daß ein reiner Bandersatz, wie er bei Ihrem Hund operiert wurde , ebenso reißt wie das Originalkreuzband. Man wählt diese Methode nur bei sehr leichten Rassen aus - aber bei entsprechender Belastung kann ein erneuter Riß trotzdem passieren.
Nun bleibt - wenn das Band gerissen ist, was tierärztlich untersucht werden sollte, nur eine stärker invasive Methode wie z.B. die TPLO-Technik, um nachzuoperieren.
Wird nicht operiert, bilden sich in kurzer Zeit genau wie beim ersten Kreuzbandriss Arthrosen im Gelenk.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich fairerweise zu akzeptieren, bzw. neutral oder positiv zu bewerten, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke



Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin