So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

hallo, meine katze hat sich eben mit unserem hund gerangelt,

Kundenfrage

hallo, meine katze hat sich eben mit unserem hund gerangelt, oder so was. genau weiss ich es nicht, da ich geschlafen habe. jedefalls hat sie jetzt die zunge raus hängen, blutet einwenig aus de mund und der unterkiefer geht nicht mehr zu. mein tierarzt versuche ich schon seit 2 uhr zu erreiche. ich weiss nicht mehr was ich machen soll- die katze ist 3 monate alt.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

Ihr Kätzchen hat vermutlich eine Kiefergelenksluxation (Ausrenkung).

Falls es sich um eine "echte" Ausrenkung (Luxation) des Kiefers handelt, kann diese in neuer Narkose wieder eingerenkt werden.
Auch falls es sich um eine "falsche" Ausrenkung handelt, das ist ein Bruch des Unterkiefers , ist die Therapie schwieriger und meist nur durch operative Verfahren möglich.
Die unterscheidende Diagnose wird im besten Fall durch mehrere Röntgenaufnahmen gestellt.

Am Besten wäre die Behandlung durch einen Tierarzt mit der Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde.

Tierärzte und Tierkliniken in Ihrer Gegend finden Sie in den Gelben Seiten (auch online) oder unter http://www.tierarzt.org , unter http://www.tierarzt-onlinesuche.de oder unter http://www.vetfinder.mobi (bitte Ihrer Postleitzahl und/oder Gegend eingeben, um zu sehen wo sich ein benachbarter Tierarzt befindet).


Unterstützend können Sie Folgendes tun:

- 5 Rescuetropfen( zur Beruhigung)

- Arnika D6 5 Globuli
- später bei Luxation Ruta D6 3x tägl 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli (evtl. mit etwas Wasser, aber ohne Futter) ins Maul Ihres Kätzchens geben. 14 Tage, dann Umstellung auf Rhus toxicodendron D6 3 x täglich 1 Tablette, in den ersten 5 Tagen zusätzlich Arnika D6 und Hypericum D6 je 3 x täglich. Falls es sich um eine Fraktur handelt, zur Unterstützung der Heilung Symphytum D6 3x tgl. geben.
Pürieren Sie das Futter bitte und erwärmen Sie es ; möglich wäre auch spezielle Hundeflüssignahrung (z.B. Reconvales Tovicum K, Hill`s ad-Diät).

Wichtig ist aber baldmöglichst die Behandlung durch einen Tierarzt, am Besten einen Fachtierarzt für Zahnheilkunde.

Ich drücke Ihnen und Ihrem Kätzchen die Daumen.


Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten unbezahlt bliebe. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

PS:

Notdienste finden Sie hier:
- http://notdienste-catsonline.piranho.de/index.htm
- www.tierdoc24.de
- über die Feuerwehr / Polizei vor Ort
- auf den Anrufbeantwortern fast aller Tierärzte wird der Notdienst angegeben
- Tierkliniken haben immer 24 Stunden Dienst.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin