So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Gesatten Sie mir eine FRage mein Hund hat permanent einen hustenreizen

Kundenfrage

Gesatten Sie mir eine FRage mein Hund hat permanent einen hustenreizen und hat atem propleme wenn er auf dem rücXXXXX XXXXXegt kann er schlafen und hat auch keinen reizen was kann ich tun.
Bitte um Antwort. Meine mail adresse istXXX@XXXXXX.XXX

danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
hallo,

dafür kann es verschiedene Ursachen geben.

schreibe gleich weiter.

Mit freundlichen grüßen,

Christiane Jahnke
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wenn ich Sie richtig verstanden habe bestehen die Problem nur dann, wenn der Hund auf dem Bauch liegt.
Dies könnte ursächlich mit einer Herzerkrankung zusammenhängen, die sich evtl. in der letzten Zeit verschlechtert hat.
Liegt der Hund auf dem Bauch schränkt dies die Atmung etwas ein durch Kompression des Brustkorbes. ist die Lunge nicht ausreichend belüftet, dann fängt der Hund in diesem moment an zu husten.
Typischen für einen Infekt ist ein häufiger Hustenreiz am Tag und bei Bewegung.
Typisch für einen sog. Herzhusten ist der nächtliche Husten, der oft in bestimmten Stellungen entsteht. Das Sekret wird in der Nacht durch den veränderten Stoffwechsel zäher, und in der Lunge gebildeter Schleim kann nicht mehr so einfach abgehustet werden.

Wichtig wäre jetzt eine Röntgenaufnahme von Herz und Lunge ganz unabhängig vom befund beim Abhören. Hierbei kann erkannt werden, ob es Stauungen oder Veränderte Bereiche in der Lunge gibt, bzw. ob das Herz eine normale Größe und Struktur hat.
Ist dies nicht der Fall, sollte ein Herzmedikamnet und vermutlich ein Medikament zur Entwässerung gegeben werden.
Zusätzlich wäre ein Blutbild sinnvoll, weil daran zu erkennen ist, ob sich ein akuter Infekt noch obenauf gesetzt hat, der dann antibiotisch behandelt werden müßte.
Besteht ein Infekt, wäre auch ein Schleimlöser sinnvoll, damit die Lunge nicht so stark strapaziert wird.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Vielen Dank im Voraus !

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich fairerweise zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.
Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .
Mit freundlichen Grüßen,
Christiane Jahnke