So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1374
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Landschildkröte bekam

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
meine Landschildkröte bekam einen weißen Punkt im rechten Auge. Zuerst war dieser Punkt klein doch nun ist er etwas größer geworden. Sie ist eine ältere Dame und legt fleißig Eier.
Wir haben festgestellt, dass sie von weitem noch ganz gut sieht. Beim Füttern hat sie aber Koordinationsstörungen.Fressen tut sie gut.
Am vergangenen Freitag waren wir beim Tierarzt, da bekam sie eine Vitamin A Spritze. Nach 3 Tagen stellten wir leider eine Vergrößerung des Punktes fest.
Wie können wir ihr helfen.

MFG Schildkrötenhalter
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag. Landschildkroeten bekommen keinen Vitamin A Mangel. Da Vitamin a Gaben schädlich für Landschildkroeten sein können, geben Sie auf keinen Fall weitere. Es kann sich bei der Veränderung im Auge zB um einen Star handeln oder eine Infektion. Bitte suchen Sie einen auf Reptilien spezialisierten Tierarzt auf (www.agark.de) der das Auge untersucht und ggf. eine passende Therapie bestimmen kann. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und wünsche dem Tier alles Gute. Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen und danke XXXXX XXXXX dafür.
Biron und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Brion,
konnten leider in unserer Umgebung (Würzburg)keinen Reptilienspezialisten finden.
Kann man überhaut helfen bei einem Star. Wäre es sinnvoll eine Augensalbe gegen Infektionen anzuwenden.
Mit freundlichen Grüßen Schildkrötenhalter
Experte:  Biron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag und danke für die Bewertung. Bevor Medikamente angewandt werden, sollte eine Diagnose feststehen. Augentropfen sind oft besser wirksam, antibiotisch wäre Floxal geeignet. Bei einem Star kann man bei Schildkröten tatsächlich nichts machen. Wenn sich kein Experte findet, dann kann man natürlich versuchsweise eine Therapie mit den oben genannten Tropfen versuchen.
Dem Tier alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Brion,abschließend möchte ich Ihnen mitteilen. dass wir heute mit unserer Schildkröte bei einem Experten waren. Die Diagnose der Augen lautet Bindehautentzündung , habe die Salbe die Sie uns empfohlen heben mitbekommen. Gegen das Vitamin A hat sie eine Infusion sowie eine Vitamin-spritze bekommen. Auch sollen wir sie täglich in Schwarzentee mit Honig baden.

Mit freundlichen Grüßen Schildkrötenhalter
Experte:  Biron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Prima, ich wünsche gute Besserung! Achten Sie darauf, dass der Schwarztee nicht an die Augen kommt, für Haut und Panzer ist er aber gut.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin