So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6810
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, mein kleiner Mops hatte einen rosa Fleck am Schwanzansatz.

Kundenfrage

Hallo, mein kleiner Mops hatte einen rosa Fleck am Schwanzansatz. Jetzt wächst dort gerade eine größere Warze, die juckt und manchmal blutet. Muss ich die Warze entfernen lassen? Die Hündin ist 1 1/2 Jahre alt und ich habe sie seit 1/2 Jahr. Vielleicht ist das Teil schon mal entfernt worden und nachgewachsen. Bitte helfen Sie mir! Danke Angelika
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

da Warzen, gerade wenn sie bluten, sich sehr schnell weiter verbreiten, würde ich diese Warze bald entfernen lassen, sonst hat der Hund nie Ruhe und es werden immer mehr Warzen. Der rosa Fleck ist vermutlich wirklich durch eine schon vorausgegangene Warzenentfernung entstanden- aber gerade bei ansteckenden Warzen muss oft nachoperiert/gelasert werden.

Vermutlich läßt sich die Warze weglasern-daher würde ich zu einem Tierarzt gehen, der sich auf Hautkrankheiten spezialisiert hat.

Leider helfen Präparate zum auftragen meist nicht dauerhaft- auch homöopathische Mittel helefen nicht dauerhaft.

Alles Gute!

haben Sie noch Fragen?

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten

Bitte das Akzeptieren nicht vergessen

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kann man weiteren Warzen vorbeugen?
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nein,leider nicht direkt, Da Warzen durch ein Virus hervorgerufen werden, ist es wichtig, das Immunsystem allgemein zu stärken und vorhandene Warzen endgültig entfernen zu lassen, damit diese nicht eine ständige Infektionsquelle z.B. durch scheueren und lecken darstellen.

Viele Güße und danke fürs Akzeptieren.

Über eine positive Bewertung würde ich mich auch sehr freuen.

Dr.M.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin