So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16082
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ich habe zwei Großchinchila Häsinen und einen Rammler von 2011.Von

Kundenfrage

Ich habe zwei Großchinchila Häsinen und einen Rammler von 2011.Von der einen habe ich 7 Junge seit Feb.(von einem anderen Rammler gedeckt).Anschließend ließ ich beide von meinem Rammler decken wobei, die ohne Nachkommen ein Junges in der Kälteperiode warf und erfrohr.Seit damals ließ ich beide nach Erkenntniß ihrer Scheinträchtigkeit decken und das in der Regel im Zweiwochen-Ritmus ohne Resultat.Könnte es am Rammler liegen? Wie soll ich vorgehen um Nachwuchs zu bekommen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

sie können wenn sie gerne mit ihren Rammler es weiter versuchen möchten,über eine Blutuntersuchung dessen Hormonstatus bestimmen lassen um zusehen ob z.B. ein hormonelles Problem vorliegt.Da anhand ihrer Beschreibung davon auszugehen ist,daß es eher nicht an den Häsinnen liegt.Halten sie die Häsinen und den Rammler generell zusammenoder lassen sie dies nur zum Decken zusammen.Ich würde ihnen dann dazu raten sie nächster zeit generell zusammen zu lassen um damit die Aufnahme wahrscheinlichkeit zu erhöhen.Sollte dies dann nicht funktionieren wäre wie gesagt z.B. die bestimmung des Hormonstatus des Ralmmlers ratsam,eventuell könnte man auch das Sperma versuchen zu gewinnen und mikroskopisch untersuchen lassen,dies kostet allerdings auch etwas,so daß sie sich dann überlegen müßten ob dieser Kostenaufwand es wert ist oder ob sie dann lieber wieder einen anderen Rammler nehmen möchten.Wie gesagt zunächst würde ich sie möglichst ständig zusammen lassen ,bringt dies in den nächsten Wochen dann erneut keien Erfolg dann können sie entweder den Rammler untersuchen lassens.o. oder es mit einen anderen Rammler versuchen .

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Häsin wird in der Regel nur zum Decken zum Rammler gegeben.In dieser Zeit hat der Deckakt 4-5 mal stattgefunden.Sie war auch schon mal ein ganzer Tag beim Rammler wenn ich festgestellen konnte daß er sie einmal gedeckt hat.

Gruß zurück und vielen Dank.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

lassen sie sie am Besten in der nächsten Zeit bei dem Rammler,ich wünsche gutes gelingen und alles Gute

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin