So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

mein hund hat seit ein paar minuten am ganzen körper wie pusteln

Kundenfrage

mein hund hat seit ein paar minuten am ganzen körper wie pusteln oder ein ausschlag
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

vermutlich hat Ihr Hund eine allergische Reaktion. Falls Sie gerade mit ihm draußen waen, könnte es Richtung Pollen, Gräser, feld gehen. Falls er gerade irgendetwas gefressen hat, kann darin die Ursache liegen. Am wahrscheinlichsten - da die Pusteln sich am ganzen Körper befinden, ist eine Kontakallergie (dann am ehesten von draußen).
Wenn die Schwellungen nicht stärker werden, oder der Hund im Gesicht anschwillt (was eigentlich hierbei nicht zu erwarten ist) und Atemnot bekommt, reicht es, wenn Sie morgen einen Tierarzt aufsuchen, falls bis dahin nicht alles bereits wieder verschwunden ist.
Wenn die Stellen stark jucken und der Hund offensichtlich darunter leidet, könnten Sie ihm beim Notdienst ein Antihistaminikum injizieren lassen. Dann gehen die Schwellungen schneller wieder zurück.

Beim erbneuten Kontakt mit dem entsprechenden Allergen könnte die Reaktion leider stärker verlaufen. Möchte man die genaue Ursache abklären, hilft nur ein Allergietest. In diesem Alter wäre es jedoch sinnvoll erst einmal abzuwarten, da Allergien sich dann erst entwickeln. Das Immunsystem ist noch nicht vollständig ausgebildet und reagiert noch anders als später im Leben.

Homöopathisch können Sie unterstützend folgendes geben:
- Urticaria urens D4 oder D6
-Echinacea D4
jeweils 3xtgl. 5-8 Globuli oder 1 Tablette

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke



Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich fairerweise zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin