So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6694
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere Katze hat Junge bekommen, die jetzt genau 14 Tage alt

Kundenfrage

Unsere Katze hat Junge bekommen, die jetzt genau 14 Tage alt sind. Vor einigen Tagen bemerkten wir bei einem Babys einen Kratzer auf dem Kopf und heute morgen hat sich dies zu einer ''Blase'' entwickelt, die mit Flüssigkeit gefüllt ist. Was könnte das sein? Ist das gefährlich und wie sollen wir uns verhalten. Soweit geht es dem Baby gut, es verhält sich wie alle anderen und nimmt auch an Gewicht zu.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

vermutlich hat sich dieser Kratzer entzündet- durch die Kralle sind sicher Keime in den Kratzer gekommen.

Nun hat sich dadurch sog. seröse Flüssigkeit unter der Haut gebildet.

Es wäre am sichersten, Sie würden diese Blase von einem Tierarzt öffnen lassen und dann mit einer antibiotischen Salbe behandeln lassen.

Wenn Sie die Blase selbst öffen, bitte nur mit einer sterilen Kanüle und dann die Wunde 1-2mal täglich z.B. mit Kamillosan (Apotheke) spülen.

Alles Gute

haben Sie noch Fragen?

Dr.M.Wörner-Lange

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Bitte das Akzeptieren nicht vergessen

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer

haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie üblich als Honorar.

Danke im Voraus.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin