So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, meiner Katze läuft etwas Blut aus dem Auge. Das Auge

Kundenfrage

Hallo,
meiner Katze läuft etwas Blut aus dem Auge.
Das Auge ist aber klar, und sonst scheint sie auch ok zu sein.
Sollte ich trotzdem jetzt nachts sofort zum Tierarzt ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

möglicherweise hat Ihre Katze eine Verletzung am Auge. Diese kann z.B. durch eine Kralle einer anderen Katze, einen Fremdkörper oder auch ein Anstoßen (bei Katzen selten) entstanden sein. Betroffen sein kann z.B. die Bindehaut, aber auch tiefer liegende Bereiche können verletzt sein. Vielleicht ist auch nur ein kleines Gefäß geplatzt.

Bei einer alten Katze (wie alt ist Ihre Katze?) sind in seltenen Fällen auch innere Blutungen (z.B. durch Tumor) möglich.

Da möglicherweise jedoch auch die Hornhaut verletzt wurde (kann man durch Spezialfärbung sichtbar machen) und infizierte unbehandelte Hornhautverletzung zu Trübung und sogar zur Erblindung führen können, würde ich Ihnen raten auf jeden Fall schnellstmöglich zu Ihrem Tierarzt zu gehen (auch wenn man äußerlich nichts mehr sehen sollte). (Verletzung der Bindehaut müßte genäht werden, Hornhautverletzung benötigt Antibiotikum...). Auf dem Weg zum Tierarzt Auge bitte mit feucht-kaltem sauberem Tuch (um Coldpack wickeln) abdecken.

Unterstützend (aber nicht Tierarzt ersetzend) könnten Sie Arnika D6 und Euphrasia D6 3x tgl. 5 Globuli geben.

Ich drücke Ihnen die Daumen, daß es nichts Ernstes ist.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, fairer Weise und den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend auf "Akzeptieren" zu klicken. Vielen Dank im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin