So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1375
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

unsere kornnatter frisst nichts seid zirka 6 wochen nach dem

Kundenfrage

unsere kornnatter frisst nichts seid zirka 6 wochen nach dem häuten auch nix macht sie nur tod lässt sie liegen was könnte das sein
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

wiegen Sie das Tier regelmäßig. Sofern sie kein Gewicht verliert, besteht meist kein Grund zur Sorge. Wenn es ein Männchen ist, ist es zur Zeit völlig normal, dass sie nicht frißt, da diese im Frühjahr andere Dinge im Kopf haben. Weibchen fressen normalerweise schon, daher empfiehlt sich dann eine Untersuchung durch einen auf Reptilien spezialsierten (!) Tierarzt, um Erkrankungen (ggf. auch Probleme mit unbefruchteten Eiern) auszuschliessen. In jedem Fall ist eine Untersuchung frischen Harns sinnvoll. Oft leiden die Tiere an Flagellaten, nach deren Eliminierung der Appetit wiederkommt. Eine Infusion mit Amynin ist auch appetitanregend. Aber wenn das TIer sonst in Ordnung ist, ist dies meist nicht notwendig. Sorgen Sie für ausreichende Temperatur, auch des Futters, und bieten Sie das Futter in einer separaten Box an.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen, wünsche dem Tier bald wieder guten Appetit und danke im Voraus für das Akzeptieren der Antwort.

P.S. Tierärzte finden Sie unter www.reptilientieraerzte.de (unterer Link)

Experte:  Biron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, wenn Sie keine Fragen mehr haben, vergessen Sie bitte nicht auf Akzeptieren zu klicken, vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin