So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Was ist eine Legg-Calve Perthes Erkrankung? Meine Züchterin

Kundenfrage

Was ist eine Legg-Calve Perthes Erkrankung?
Meine Züchterin möchte dass ich meine Hündin (17 Monate, 42 cm, knapp 10 kg) röntgen lasse. (Kromfohrländer/Dansk-Svenks-Gardhund/Mix.)
Macht das Sinn, sie hat zwar keine Probleme aber ein Bruder hat evtl. leichte Probleme beim Laufen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

die Legg-Calve-Perthes -Erkrankung bedutet daß es am Oberschenkelkopf Knochenernährungsstörungen gibt. Nähere Infos finden Sie hier:

- http://www.tierklinik-marienberg.de/Femurkopfnekrose.pdf

- http://www.kleintiermedizin.ch/hund/wachstum/wachstum3.htm

Wurde die Erkrankung beim Bruder festgestellt? Dann wäre es sinnvoll, auch Ihren Hund röntgen zu lassen.

Unterstützend könnte folgende Arznei gegeben werden (keinesfalls einen Tierarztbesuch ersetzend):
-Canosan (Boehringer, bänder- und sehnenstabiliierend, enthält Gonex und Glykosaminoglykane, erhältlich beim Tierarzt)

- Ruta D6 und Symphytum D6 je 3x tgl 5 Globuli oder 1 zerpulverte Tablette

- Vitamin B und Mineralien als (begrenzter!) Zusatz für 4 Wochen (z.B. VMP-Tabletten)

Viel Glück!

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, fairer Weise und den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend auf "Akzeptieren" zu klicken. Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Freundliche Grüße,

Udo Kind
Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sollte ich vorsichtshalber meine Hündin röntgen lassen wenn ich evtl. selbst einmal Nachwuchs großziehen möchte?
Kann ich meiner Jung-Hündin Canosan, Ruta D6 und Symphytum D6 auch prophylaktisch
verabreichen?
Kann ich die homöopathischen Mittelchen auch meiner 10 jährige Hündin die an Arthrose erkrankt ist und bereits Goldimplantate bekommen hat geben?. Sie wiegt ca 13 kg und hat eine Schulterhöhe von 44 cm
Im Vorraus herzlichen Dank
Christina Hahn
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

ja ich würde sicherheitshalber eine Aufnahme machen lassen.

Die Mittel könnten Sie in jedem Fall geben (für etwa 3-4 Wochen, Canosan länger)

Für die Arthrose Ihrer Hündin wäre noch besser:

-Rhus toxicodendron D6 3 x täglich 1 Tablette., in den ersten 3 Tagen zusätzlich Arnika D6 3 x täglich.

- Auch Zeel-Tabletten (Firma Heel) 3x tgl. 1 Tablette helfen oft gut.
- Vitamin B wirkt allgemein positiv
Auch Teufelskrallenpräparate (z.B. arthrovet plus oder auch 1 Kapsel Teufelskralle von aldi pro Tag) wirken unterstützend.

In Absprache mit Ihrem Tierarzt wäre zur Unterstützung der Therapie evtl.auch eine Krankengymnastik/Physiotherapie sehr sinnvoll.

Freundliche Grüße & danke für´s Akzeptieren,

Udo Kind