So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6900
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Hund ist im Alter von 14 Jahren gestorben. Darf ich ihn

Kundenfrage

Mein Hund ist im Alter von 14 Jahren gestorben. Darf ich ihn in meinem Garten beerdigen? Muss ich irgendwelche Formalien berücksichtigen? Ich wohne im Lankreis Potsdam Mittelmark, Land Brandenburg.

Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

Das tut mir leid für Sie- und natürlich ist es immer am schönsten seinen Liebling in der eigenen Nähe zu begraben.

Grundsätzlich gilt, laut Tierkörperbeseitigungsgesetz, das es zulässig ist, einen Hund im eigenen Garten zu begraben, vorrausgesetzt er hatte keine ansteckende/meldepflichtige Erkrankung. Der Garten darf sich nicht in einem Wasserschutzgebiet befinden.

Das Grab muss 1-2m von Grenzen und öffentlichen Gebiet entfernt sein und etwa 60 cm tief.

Einige Gemeinden haben extra Regelungen, das weiß aber dann sicher auch Ihr Tierarzt-oder Sie fragen direkt bei der Behörde nach.

Alles Gute

Dr.Ml.Wörner-Lange

 

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Bitte das Akzeptieren nicht vergessen

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer

gibt es noch Fragen?

Ich antworte gern nochmal

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie hier üblich als Honorar für erbrachte Leistungen.

Danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer

gibt es noch Unklarheiten?

Ich antworte gern nochmal

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie hier üblich als Honorar für erbrachte Leistungen.

Danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin