So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Meine Katze hat am Morgen gefressen und getrunken und am Abend

Kundenfrage

Meine Katze hat am Morgen gefressen und getrunken und am Abend nicht, nicht einmal aus meiner Hand das Futter das ich ihr direkt vor's Mäulchen gehalten habe, eigentlich ist sie total verfressen.
Sie lag zurückgezogen auf ihrem Kissen, Futter u. Wasser scheinen völlig uninteressant, sie wirkt letargisch.
Ihre Zungenspitze hat sie an der Oberlippe, es wirkt als wäre sie dort "festgeklebt".
Atmung ist normal, Augen sind nicht trüb, Temperatur=? evtl. etwas erhöht.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Ursachen dafür, dass Katzen nicht fressen gibt es viele. Häufigste Ursache sind Zahnerkrankungen (Zahnstein, Zahnwurzelentzündungen, etc.). Hat Ihre Katze schon einmal Zahnprobleme gehabt? Schauen Sie sich mal den Zahnfleischsaum (Übergang Zahn zum Zahnstein) an, ist dieser vielleicht stark gerötet? Auch die seltsam gehaltene Zunge könnte auf eine Problematik im Bereich der Maulhöhle hindeuten.

Da die Katze so schläfrig ist und evtl auch Fieber hat könnte es sich auch um eine Infektionskrankheit viraleren oder bakteriellen Ursprungs handeln. Achten Sie in diesem Zusammenhang auf weitere Symptome wie Erbrechen, Durchfall, Augen- oder Nasenausfluss, Bauchschmerzen (harter und gespannter Bauch), Husten, Niesen, etc.

Wenn die Temperatur über 39,0 °C liegt hat die Katze Fieber und es könnte beispielsweise eine Infektionskrankheit vorliegen.

Wenn Katzen nicht fressen wird es leider sehr schnell problematisch. Anders als Hunde und wir Menschen können die Katzen die im Hungerstoffwechsel anfallenden Stoffwechselprodukte nur unzureichend verwerten und die Leber wird bereits nach einigen Tagen ohne Futteraufnahme stark geschädigt. Wenn Katzen nicht fressen kann dies daher schnell zu einem lebensbedrohlichen Zustand werden. Bis morgen brauchen Sie sich hierüber aber keine Sorgen zu machen, da die Katze heute Morgen ja noch gefressen hat.

Wenn die Katze auch morgen Früh nicht frisst sollten Sie unbedingt einen Tierarzt aufsuchen und die Maulhöhle gründlich untersuchen lassen. Evtl. sollte auch ein Blutbild angefertigt werden. Meist erhält man so schon wichtige Hinweise auf die Ursache der Erkrankung.

Alles Gute für Ihre Katze
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Antwort.
Ob in der Mundhöle etwas nicht in Ordnung ist kann ich leider nicht feststellen, da die Zunge, wie bereits geschrieben, wie an der Oberlippe "festgeklebt" ist.
Es sieht aber, äußerlich, nichts geschwollen aus.

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

kann die Katze die Zunge denn bewegen bzw. zieht sie sie zurück, wenn Sie die Zunge berühren? Wenn nicht sollten Sie versuchen die Zunge vorsichtig zu lösen. Hierzu vorher etwas anfeuchten. Wenn die Zunge nicht zurückgezogen werden kann oder Sie sie nicht lösen können sollten Sie sicherheitshalber einen Tierarzt aufsuchen.
Kleintierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich hab's versucht und mußte feststellen, dass es aussieht als hätte Emmi sich zu feste auf (durch) die Zungegebissen. Es sieht, soweit ich es erkennen konnte, wirklich so aus als würde die Schneidezähne durch die Zunge gehen. Da ich keinen Notarzt finden konnte werde ich morgen sofort mit ihr zum TA.
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

es kommt leider häufiger vor, dass Katzen sich selber durch die Zunge beißen, z.B. nach Stürzen oder Unfällen, wenn die Tiere in Panik reagieren.

Gut wäre natürlich ein tierärztlicher Notdienst, wenn es diesen bei Ihnen nicht gibt würde ich die Katze bis morgen in Ruhe lassen und auch kein Futter oder Wasser mehr eingeben. Meist können solche Verletzungen unter einer leichten Narkose ohne Probleme behoben werden.

Gute Besserung für Ihre Katze

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin