So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

hallo meine trächtige hündin ist heute am tag 56..sie ist sehr

Kundenfrage

hallo meine trächtige hündin ist heute am tag 56..sie ist sehr zurückgezogen und hat schleimigen ausfluss...ihre temperatur ist 37,4 seit 3 tagen deutet das auf eine bevorstehende geburt hin?

vielen dank XXXXX XXXXX antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

Hundewelpen gelten erst ab dem 58. Tag als überlebensfähig (Seite 14 der folgenden Dissertation: http://edoc.ub.uni-muenchen.de/1444/1/Unsoeld_Eva.pdf ).

Daß die Temperatur schon seit 3 Tagen erniedrigt ist, ist leider kein gutes Zeichen. Vermutlich benötigt Ihre Hündin Infusionen
Riecht der Scheidenausfluss? Zeigt die Hündin Wehen?

 

Da deutliche Störungen des Allemeinbefindens vorzuliegen scheinen, sollten Sie bitte noch heute zu einem Tierarzt (am Besten Tierklinik) gehen, (Stabilisierung Ihrer Hündin durch Infusionen, Ultraschallkontrolle, evtl. ist auch ein Kaiserschnitt erforderlich).

Hat die Hündin ein geschwollenes Gesäuge, zeigt sie Unruhe?

 

Unterstützend (aber Tierarzt keinesfalls ersetzend) können Sie Pulsatilla D6, Veratrum album D6 (je 3x tgl. 5 Globuli) sowie 4 Trpf Rescuetropfen geben.

 

Bitte gehen Sie schnellstmöglich zu einer tierärztlichen Untersuchung, damit die Diagnose gestellt und gezielt behandelt werden kann.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja das gesäuge ist geschwollen wobei ich das noch normal sehe....sie ist sehr ruhig...der ausfluss ist klar und riecht nicht sieht aus wie ein schleimpfropfen.die welpen zappeln...die hündin frisst normal...was kann das sein
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
jetzt ist die temperatur wieder bei 37,7....
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

wichtig ist, daß es der Hündin vom Allgemeinbefinden tendenziell gut geht. Ein wenig ruhiger ist ok, aber keinesfalls matt-apathisch. Dann würde ich in Tierklinik gehen.

Falls nur ein wenig ruhiger, würde ich erst mal abwarten, um nicht durch die erregung evtl. eine Frühgeburt auszulösen.

Falls Sie in einer stadt wohnen , gibt es evtl. auch einen mobilen Tierarzt, der sich die Hündin bei Ihnen vor Ort ansehen könnte.

 

Viel Glück!

 

Freundliche Grüße & danke für´s Akzeptieren,

 

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin