So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Hallo, Unser EMU Hahn hat Eier ausgebrütet, die jungen stecken

Kundenfrage

Hallo,
Unser EMU Hahn hat Eier ausgebrütet, die jungen stecken alle voller Lebenskraft. Bei einem Küken, was gestern geschlüpft ist, ist jedoch ein Knie-Gelenk steif und kann deshalb nicht loslaufen wie die anderen.
Meine Frage: Kann man da etwas machen und wenn ja was würde so etwas kosten?
Mit besten Grüßen / With kind Regards
Marco
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, ob und was gemacht werden kann und wieviel dies kosten würde, kann man erst nach einer Diagnosestellung sagen, d.h. Sie müssten einen auf Vögel spezialisierten TIerarzt aufsuchen. Dieser kann feststellen, ob es sich um eine Missbildung handelt, dann ist meist wenig zu machen, oder eine Infektion. Letztere können auch im Ei schon auftreten. Hierbei kommen diverse Bakterien in Betracht, unter anderen auch Mykoplasmen, die durch spezielle Verfahren festgestellt werden müssen. Aber ein spezialisierter Tierarzt wird dies wissen und nach der Diagnose die richtigen Antibiotika auswählen. Vielleicht lässt sich, sollte keine Infektion vorliegen, durch eine Manipulation und Antiphlogistika sowie Durchblutungsföerdung etwas erreichen.
Sollte sich herausstellen, dass der Vogel nicht lauffähig bleiben sollte, ist leider eine Euthanasie in Betracht zu ziehen.
Sie finden Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen unter www.graupapageienwelt.de oder wellensittich.de/tieraerzte.html
Ich hoffe, dem Vogel kann geholfen werden und danke XXXXX XXXXX für das Akzeptieren der Antwort.
Experte:  Biron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, ich hoffe, Sie haben einen Kollegen gefunden, der das TIer untersuchen kann. Bitte vergessen Sie nicht auf "Akzeptieren" zu klicken, danke!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin