So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med.vet R.vo...
Dr.med.vet R.von der Lahr
Dr.med.vet R.von der Lahr, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 210
Erfahrung:  Großtier und Kleintierpraxis seit 1993
47344462
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.med.vet R.von der Lahr ist jetzt online.

Holla Ich Haber eine sehr Dringende Frage Ich Besitze Merere

Kundenfrage

Holla Ich Haber eine sehr Dringende Frage Ich Besitze Merere Grosse Koi Habe über dern Winter die Filter Anlage wie Immer eingestelst so wie die Füterung Anfangs Februar Hate ich den Ersten Toten Koi Aus Dem Teich Genommen 2 Wochen Später den 2 Toten Koi vor 2 Wochen Der Dritte Jetzt am Samsatg den 4 Toten Kio alle Koi Haten Keine Verlezungen oder etwas änliches Die Filteranlage ist seit 3 Wochen in Betrieb so wie die Belüftung 24 Std Die Restlichen Koi ca noch 20 Stk Habe ich Gesenhen und machen Keienen Schlechten Eindruck Gebe ihnen seit einer Woche futter der Koi Teich hat ca 25000lt Wasser und ist an der Tiefsten Stelle ca 1.60 Tief

Frage kann das mit dem Winter zusammen Hängen den wir Haten Doch Sehr Lang nicht so Richtig Kalt und dan Plözlich über Nacht Haten wir minus 25 CA 5 TAGE lANG UND DAN 2 WOCHEN MINUS 10.15 GRAD MINUS Bitte können sie mir Hellfen Möchte nicht noch Merhr Koi Verlieren was kann ich Machen Besten Dank Rene Studer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.med.vet R.von der Lahr hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag und danke für ihre Anfrage.

Die Tier hatten ganz sicher Stress durch Sauerstoffmangel, deshalb immer Styropor oder 1 Strohbûndel ins Wasser, dass der Teich nicht ganz zufrieren kann.

Sie können Ihre Kois in einem Quarantänebecken geben, die Wassertemperatur erhöhen und bitte dort 1-2 g unjodiertes Salz/ pro Liter Wasser hinzu geben(wirkt anregend) und achten Sie auf Farb oder Strukturveränderungen der Kiemen, raschere Atmung, Hautveränderungen, ist Juckreiz (scheuern) vorhanden, ist der Körper geschwollen...? Können Vögel von außen zum Teich gelangen, gibt es Zuflüsse von anderen Teichen?
Da es sich auch um eine ansteckende Erkrankung handeln könnte, wäre es sinnvoll !! einen Fischtierarzt in Ihrer Nähe zu kontaktieren. Er wird sich die Teichanlage und auch die anderen Fische ansehen. Kollegen in Sachen Fischmedizin finden Sie unter:
www.koiklan.de
Wenn Sie die obigen Fragen beantworten, kann ich Ihnen vielleicht nochmal aus der Ferne weiterhelfen. Ich würde trotzdem früh genug einen Fischtierarzt in Ihrer Nähe, der sich vor Ort alles ansieht, zu Rate ziehen.

Viel Erfolg und alles Gute für Sie und Ihre Fische.
Wenn meine Antwort für Sie hilfreich war, drücken Sie bitte auf akzeptieren, sodaß ich ein wenig für meine Zeit honoriert werde. Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Experte:  Dr.med.vet R.von der Lahr hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Morgen,

haben Sie noch Fragen oder wie sieht es aus mit ihren Kois?? Sonst melden sie sich ruhig nochmal.
Da sie von mir eine korrekte Antwort erhalten haben, würde ich mich über ein Akzeptieren der Antwort freuen. So werden wir wenigsten ein wenig !! für unsere Leistung und Zeitaufwand honoriert.
Vielen Dank
MfG