So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16309
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, ich glaube meine Katze hat einen Bandwurm. Sie hat heute

Kundenfrage

Hallo, ich glaube meine Katze hat einen Bandwurm. Sie hat heute Nacht so Nudelähnliche Teile ausgespuckt, und ein kleiner, glatter Wurm war auch dabei. Gibt es etwas dass ich im Tierhandel kaufen kann, was hilft? Oder muss ich mit ihr zum Tierarzt wegen einer Behandlung?
Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

die spaghettiähnlichen würmmer sind in der regel Spülwürmer,der kleinere wurm könnte ein Bandwurm gewesen sein,ich würde ihnen daher raten ein Breitbandwurmitttel zu geben,wie z.b. Milbemax oder Drontal.Dies erhalten sie bei jeden Tierarzt,sie müßen auch dazu die Katze nicht mitbringen,da es sich um Tabletten handelt welche sie ihr zu hause mit etwas streichkäse-oder wurst eingeben können.Ich würde ihnen auch raten sie in 4 Wochen erneut zu entwurmen,da sie sicher mehrere Würmer hat und es dann ratsam ist die Entwurmung dann anch 4 wochen zu wiederholen.Ansonsten sollten sie die katze nach derzeitigen Erkentnis alle 3 moante also 4x im Jahr entwurmen.Bei einer reinen hauskatze würden auch 2x im Jahr ausreichen,da sie dann ja nicht in direkten Kontakt mit anderen Katzen oder Mäusen etc kommt.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16309
Erfahrung: praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  mm2304 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kommen Sie bitte nicht in unsere Praxis, da wir VERSCHREIBUNGSPFLICHTIGE Medikamente - und darum handelt es sich - nicht ohne Kenntnis des Patienten abgeben (dürfen). Will heißen: Bei 90% unserer Kollegen wird Ihnen das auch so gehen, außer Sie leben in Österreich. Herzliche Grüße ! M.Münch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

wenn sie die Wurmtablette bei ihrem Tierarzt ,welche sie und ihre katze kennt abholen,ist dies kein Problem.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin