So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tierarzt-wester...
tierarzt-westerfilde
tierarzt-westerfilde, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16
Erfahrung:  praktische Tierärztin, seit 2002 mit eigener Praxis
65442732
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
tierarzt-westerfilde ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe einen Kater von fast einem Jahr. Diesen

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe einen Kater von fast einem Jahr. Diesen habe ich vorriges Jahr mit 8 Wochen vorm ertrinken geretten, dessen Besitzer in einfach ertränken wollte.(Schweinerei). Nun habe ich ein Problem, "Krümel" unser Kater war am Donnerstag ausgebückst und ist leider in den Bach gefallen und wurde mit der Strömung fortgerissen, auch ein schnelles hinterherspringen, von meinem Mann, half nicht. Gerstern, nach vier Tagen, ist er wieder aufetaucht, natürlich vollkommen verstört, ausgehungert. Ich würde (müsste) ihn dem Tierarzt vorstellen, zumal er nun dringend auch kastriert werden müüste, denn er markiert und es riecht nicht gerade sehr gut. Er ist eine Hauskatze und kein Freigänger. Nun habe ich aber das Problem, dass auf Grund meiner Krankheit (bekomme Krankengeld) ich zur Zeit die finanziellen Mittel nicht habe, bzw. ich die Rechnung erst später bezahlen könnte. Können Sie mir einen Rat geben oder mir Auskunft erteilen, welcher Tierarzt eventuelle auf Rechnung die Behandlung vornimmt oder haben Sie eventuelle eine Alternative. Mir ist die Gesundheit des Tieres sehr wichtig!!! MfG J.Fritzsch
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  tierarzt-westerfilde hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag, Frau Fritsch!

 

Ich weiß nicht, wo Sie wohnen, aber in vielen Städten unternimmt der Tierschutzbund und/oder die Katzenhilfe momentan wieder Kastrationsaktionen für wenig Geld. Voraussetzung dafür ist, dass Sie nachweisen können, dass Sie im Moment bedürftig sind, was aufgrund Ihres Krankenstandes kein Problem darstellen dürfte.

 

Melden Sie sich dort und schildern Sie Ihre Situation, da brauchen Sie keine Scheu zu haben, ich denke, man wird Ihnen dort weiterhelfen können.

 

Wenn Sie dort waren,wird man Ihnen einen Tierarzt vorschlagen, der sich an solchen Aktionen beteiligt, da machen Sie einen Termin.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen mit meiner Antwort.

 

Bitte vergessen Sie nicht, den grünen "Akzeptiert"-Button zu drücken, über eine positive Bewertung freue ich mich selbstverständlich!

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Nikola Roenspies

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich wohne in Annaberg-Buchholz. Habe da schon ein wenig scheu, denn ich möchte ja mein Katerle behalten, ist so ein lieber, verschmuster und gibt mir die nötige Kraft - für meine Seele.
Experte:  tierarzt-westerfilde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Keine Angst! Das kleine Schätzchen nimmt Ihnen keiner weg!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin